Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. L.A. War

L.A. War


L.A. War: Wieder zieht ein blonder Muskelrecke in einen feurigen Low-Budget-Thriller, um der Mafia ihre natürlichen Grenzen zu zeigen (blonde Muskelmänner). Vince Murdocco, Titelheld aus der SF-Sexparodie „Flesh Gordon 2“, leistet als Bodyguard in den „L.A. Wars“ (O-Titel) ganze Arbeit, während sich die (Doppel- )Regie - die wie Drehbuchautor Adison Randall der Pepin/Merhi-Factory entstammen - erfolgreich um größtmögliche...

Filmhandlung und Hintergrund

Wieder zieht ein blonder Muskelrecke in einen feurigen Low-Budget-Thriller, um der Mafia ihre natürlichen Grenzen zu zeigen (blonde Muskelmänner). Vince Murdocco, Titelheld aus der SF-Sexparodie „Flesh Gordon 2“, leistet als Bodyguard in den „L.A. Wars“ (O-Titel) ganze Arbeit, während sich die (Doppel- )Regie - die wie Drehbuchautor Adison Randall der Pepin/Merhi-Factory entstammen - erfolgreich um größtmögliche...

Der eigenwillige Cop Quinn soll in L.A. einen Mord aufklären und gerät zwischen die Fronten eines Mafiakrieges. Er unterwandert als Undercover-Agent die Gang von Carlo Giovanni und wird zum Bodyguard der schönen Tochter Carla befördert. Während Cop und Gangstertochter einander näher kommen, beteiligt sich Quinn gleichzeitig fleißig bei allen blutigen Gefechten und rottet zwei komplette Clans aus, bevor er seinem Chef die Marke auf den Tisch wirft. Er beginnt mit Carla ein neues Leben.

Der eigenwillige Cop Quinn soll in L.A. einen Mord aufklären und gerät zwischen die Fronten eines Mafiakrieges. Er unterwandert als Undercover-Agent die Gang von Carlo Giovanni und wird zum Bodyguard der schönen Tochter Carla befördert. Quinn rottet zwei komplette Clans aus und beginnt mit Carla ein neues Leben.

Darsteller und Crew

  • Vinte Nurdocco
  • Mary E. Zilba
  • A. J. Stephans
  • Martin Morris
  • Tony Kandah

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Wieder zieht ein blonder Muskelrecke in einen feurigen Low-Budget-Thriller, um der Mafia ihre natürlichen Grenzen zu zeigen (blonde Muskelmänner). Vince Murdocco, Titelheld aus der SF-Sexparodie „Flesh Gordon 2“, leistet als Bodyguard in den „L.A. Wars“ (O-Titel) ganze Arbeit, während sich die (Doppel- )Regie - die wie Drehbuchautor Adison Randall der Pepin/Merhi-Factory entstammen - erfolgreich um größtmögliche Härte in den zahlreichen Feuergefechten und Schlägereien bemüht. Solide Ergänzung für das Actionregal.
    Mehr anzeigen