L' homme de sa vie

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Männer schütten einander das Herz aus und finden zu sich selbst in diesem wortgewaltigen, an den Rändern ausfransenden, insgesamt aber stimmigen und anrührenden Herrenbeziehungsdrama, ersonnen und inszeniert von Regisseurin Zabou Breitman. Gut beobachtete Zwischenmenschlichkeiten, sicher vorgetragen von erstklassigen Darstellern, und elegante Bebilderung vor rauschhaft schöner Landschaftskulisse tröstet über den...

Frederic und Frederique bitten Bekannte und Verwandte zum Sommerfest auf ihr lauschiges Landgut in der Provence. Unter den Gästen ist auch der freundliche Hugo aus der Villa nebenan, ein kultivierter Lebenskünstler und erfolgreicher Maler, der sich offen zu seiner Homosexualität bekennt. Frederic gefällt der ungebundene Lebensstil des neuen Freundes, lange nächtliche Gespräche auf der Terrasse werden zur lieben Gewohnheit, und schließlich scheint Frederic das Interesse an Frederique zu verlieren.

Die Begegnung mit dem schwulen Lebenskünstler Hugo lässt bei Familienvater Frederic den einen oder anderen Zweifel an der eigenen Lebensgestaltung keimen. Gut beobachtetes Beziehungsdrama aus Frankreich.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Männer schütten einander das Herz aus und finden zu sich selbst in diesem wortgewaltigen, an den Rändern ausfransenden, insgesamt aber stimmigen und anrührenden Herrenbeziehungsdrama, ersonnen und inszeniert von Regisseurin Zabou Breitman. Gut beobachtete Zwischenmenschlichkeiten, sicher vorgetragen von erstklassigen Darstellern, und elegante Bebilderung vor rauschhaft schöner Landschaftskulisse tröstet über den einen oder anderen Durchhänger bei epischer Überlänge bequem hinweg. Tipp für anspruchsvolle Romantiker und Eurokinogourmets.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. L' homme de sa vie