Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Kunoichi ninpô chô Yagyû gaiden: Aizu yuki jigoku hen

Kunoichi ninpô chô Yagyû gaiden: Aizu yuki jigoku hen

Filmhandlung und Hintergrund

Dämonische Krieger in voller Kabuki-Montur kämpfen gegen Schulmädchen in Hot Pants in einem mit Effektklimbim der Kategorie B nicht geizenden, knietief in Blut watenden und stets zu einer voyeuristischen Verrenkung bereiten Fantasysex-Gewaltklamauk nach munter in allen Fehlfarben strapazierten historischen Vorbildern. Freunde exotischer Genreleckerbissen sitzen in der ersten Reihe beim inhaltlich eher umständlich...

Japan im 18. Jahrhundert. Wieder einmal können die Kampfsport-Betschwestern vom Hori-Clan im Kloster derer zu Tokugawa nicht in Frieden leben, weil ihnen der böse Nachbar Lord Takuwan mit Missetaten und sexuellen Übergriffen einheizt. Also formieren sich unterstützt von Samurai Jubei die berühmten sieben Ninja-Girls unter Leitung von Fürstin Kunoichi als Vigilanteneinheit zu allerhand Gegenschlägen. Lord Takuwan aber versteht sich auf schwarze Magie mindestens ebenso gut wie auf Massenmord.

Sieben heiße Nonnen nehmen es mit den höllischen Heerscharen eines Provinzdiktators auf in dieser anspruchslosen Nippon-Mischung aus Gewalt, Effektzauber und Schulmädchensex.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Kunoichi ninpô chô Yagyû gaiden: Aizu yuki jigoku hen

Darsteller und Crew

  • Yûko Moriyama
  • Kazuki Takeda
  • Mamoka Saeki
  • Hitoshi Ozawa

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Dämonische Krieger in voller Kabuki-Montur kämpfen gegen Schulmädchen in Hot Pants in einem mit Effektklimbim der Kategorie B nicht geizenden, knietief in Blut watenden und stets zu einer voyeuristischen Verrenkung bereiten Fantasysex-Gewaltklamauk nach munter in allen Fehlfarben strapazierten historischen Vorbildern. Freunde exotischer Genreleckerbissen sitzen in der ersten Reihe beim inhaltlich eher umständlich und verwirrend konstruierten Mischmasch aus History-, Superhelden- und Lolitasex-Motiven.
    Mehr anzeigen