Filmhandlung und Hintergrund

Eastern, in dem Chia Ling als Rächerin ihres Bruders in ausgiebigen Kämpfen ihre Kung-Fu-Künste unter Beweis stellen darf.

In Shanghai legt sich eine junge Frau mit den Schergen des Oberverbrechers Pai an. Fan Kao To versucht, ihr zur Seite zu stehen, muss aber ziemlich schnell erkennen, dass die Dame durchaus auch alleine ihren Mann stehen kann. Ihr Ziel: die Ermordung ihres Bruders Ma zu rächen, der Pai und seinen Leuten zum Opfer fiel.

Einige tapfere Kung-Fu-Kämpfer treten gegen eine brutale Verbrecherbande an, die den Opiumhandel kontrolliert.

Darsteller und Crew

  • Chia Ling
    Chia Ling
  • Peter K. Yang
    Peter K. Yang
  • Chuin Yang
    Chuin Yang
  • Luig Ka
    Luig Ka
  • Kwo Pok Yung
    Kwo Pok Yung
  • Chee Yu Fung
    Chee Yu Fung

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Kung Fu - Die Karateteufel: Eastern, in dem Chia Ling als Rächerin ihres Bruders in ausgiebigen Kämpfen ihre Kung-Fu-Künste unter Beweis stellen darf.

    Eastern, mit dem die schlagkräftige Kung-Fu-Kämpferin Chia Ling (aka Judy Lee, „Das tödliche Duell der Shaolin“) erstmals einem internationalen Publikum bekannt wurde. Der Film schließt als inoffizielle Fortsetzung an „Der Pirat von Shantung“ an. Die dort stattfindende ausführliche Ermordung von Ma (Chen Kuan-tai) wird hier in gekürzter Form an den Anfang gestellt. Es folgt ein Nichts an Handlung, das ab und zu endlose Kampfszenen im mehrstöckigen Teehaus unterbrechen darf.

Kommentare