Krrish

  1. Ø 4.5
   2006
Trailer abspielen
Krrish Poster
Trailer abspielen
Alle Bilder und Videos zu Krrish

Filmhandlung und Hintergrund

Damit ihn nicht Schicksal seines Vaters ereilt, der einst von Aliens mit übermenschlichen Fähigkeiten ausgestattet wurde und dann einem Verbrechen zum Opfer fiel, zieht die Oma mit ihrem Enkel Krishna in den äußeren Himalaya, wo der Knabe ungestört zum superintelligenten Herkules heran reifen kann. Als properer Jüngling weckt er das Interesse einer heißen Medienfrau aus Singapur, muss aber seine Fernsehkarriere hinten anstellen, als derselbe Mad Scientist, der seinen Vater vernichtete, nach der Weltherrschaft strebt.

Nachdem ihn seine Großmutter vergeblich von der Menschheit abzuschotten suchte, erlebt Jüngling Krishna in der Glitzermetropole Singapur sein Coming Out als Superheld. Effektgeladenes Sequel zu Bollywoods SF-Hit „Koi Mil Gaya“.

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(4)
5
 
3 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
1 Stimme
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Amerikanische Superheldenfilme lassen grüßen, wenn im Sequel zu „Koi Mil Gaya“ der Sohn des Bollywood-„Forrest Gump“ zum Bollywood-„Spider-Man“ reift und einem nach bestem Bond-Vorbild auf einer eigenen High-Tech-Insel residierenden Superbösewicht den Garaus macht. Erneut ist das Vater/Sohn-Team Hrithik (Held) und Rakesh Roshan (Regie) für den bunten, mit prachtvollen Kulissen nicht geizenden Spaß verantwortlich, die Effekte besorgte der profilierte chinesische CGI-Fachmann und „Chinese Ghost Story“-Macher Ching Siu-tung.

News und Stories

Kommentare