1. Kino.de
  2. Filme
  3. Krabat

Krabat

   Kinostart: 02.11.2000

Filmhandlung und Hintergrund

Karel Zemans beeindruckende Zeichentrickadaption von Ottfried Preußlers Jugendroman.

Als der umherziehende Waisenjunge Krabat im Winter Schutz sucht, wird er von dem einäugigen Besitzer einer Mühle als Lehrling angestellt. Schnell stellt sich heraus, dass es sich beim Müller um einen bösen Zauberer handelt, der Krabat und elf andere Müllersburschen in der Kunst der schwarzen Magie unterweist. Jedes Jahr zum Jahreswechsel muss einer von ihnen zum Duell gegen den Zauberer antreten, der sich durch diesen ungleichen Kampf sein Überleben sichert. Verzweifelt versucht Krabat, seinem Schicksal zu entgehen - zumal er sich in das Dorfmädchen Kantorka verliebt hat.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Krabat

Darsteller und Crew

  • Karel Zeman
    Karel Zeman
  • Bohuslav Pikhart
    Bohuslav Pikhart
  • Frantisek Belfi
    Frantisek Belfi

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Krabat: Karel Zemans beeindruckende Zeichentrickadaption von Ottfried Preußlers Jugendroman.

    Beeindruckende Adaption von Ottfried Preußlers gleichnamigem Jugendroman durch den tschechischen Animationsmeister Karel Zeman („Baron Münchhausen“). Virtuos und stilistisch an der Holzschnitttechnik orientiert, feiert Zeman den Sieg der Liebe über das Böse. Bevor es jedoch soweit ist, erzeugt er über weite Strecken eine bedrohliche Atmosphäre, wodurch der Film ganz jungen Zuschauern nur mit Abstrichen zu empfehlen ist. 2008 entstand unter gleichem Titel eine erfolgreiche deutsche Realverfilmung von Marco Kreuzpaintner.

News und Stories

  • David Kross als "Krabat"

    Der junge Schauspieler David Kross, der durch seien Hauptrolle in Detlev Bucks Knallhart bekannt wurde, ist für die Hauptrolle in der Otfried Preußler Verfilmung Krabat vorgesehen. Die Dreharbeiten werden im Oktober unter der Leitung von Marco Kreuzpaintner, der zuvor unter anderem Sommersturm inszenierte, beginnen.

    Kino.de Redaktion  
  • Marco Kreuzpaintner inszeniert "Krabat"

    Regisseur Marco Kreuzpaintner, der zuletzt Sommersturm in Szene setzte, übernimmt die Inszenierung von Krabat. Das Produzenten-Duo Jakob Claussen und Thomas Wöbke (Anatomie und Verschende Deine Jugend) hatte sich Anfang 2003 die Rechte an Otfried Preusslers beliebtem Roman gesichert und will im Oktober mit der Realisierung beginnen. Zuvor war Hans-Christian Schmid (Requiem) als Regisseur im Gespräch.

    Kino.de Redaktion  

Kommentare