König der Fischer

  1. Ø 4.5
   1991
König der Fischer Poster

Kinoprogramm in deiner Nähe

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Alle Bilder und Videos zu König der Fischer

Filmhandlung und Hintergrund

Ein paar unbedacht geäußerte Worte des Radiomoderators Jack Lucas geben einem geistesgestörten Hörer Anlaß zu einem blutigen Amoklauf. Von Schuldgefühlen geplagt, hängt Jack seinen Job an den Nagel und landet in der Gosse. Dort freundet er sich mit dem verrückten Penner Parry an, der stets von einem „Roten Ritter“ und dem heiligen Gral träumt und „König der Fischer“ genannt wird. Jack erholt sich derweil von seinem Trauma, findet Halt bei seiner Freundin und hilft Parry beim Anbandeln mit der schüchternen Lydia. Doch eines Tages wird Parry brutal zusammengeschlagen und fällt in Koma. Jack weiß, wie er seinen Freund retten kann: Er muß unbedingt den heiligen Gral finden.

Der von Schuldgefühlen geplagte Radiomoderator Jack Lucas hängt seinen Job an den Nagel und landet in der Gosse. Dort freundet er sich mit dem verrückten Penner Parry an, der von einem „Roten Ritter“ und dem heiligen Gral träumt. Ein in prächtigen Bildern erzähltes und von grandiosen Schauspielern getragenes Fantasy-Märchen mit subtilem Dialogwitz.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(2)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • In prächtigen Bildern erzähltes, mit subtilem Dialogwitz ausgestattetes und von grandiosen Schauspielern getragenes Fantasy-Märchen. Ex-Monty-Python Terry Gilliam („Time Bandits“, „Brazil“) kreierte eine Tragikomödie um Leben, Liebe, Trauer, Freude, Menschlichkeit und Freundschaft ohne dabei gängige Klischees zu strapazieren oder je in die Niederungen des Kitsches abzurutschen. Die Hollywoodstars Robin Williams und Jeff Bridges spielen hervorragend, Amanda Plummer und Oscar-Preisträgerin Mercedes Ruehl sind eine Augenweide. Knapp eine Million Kinobesucher ließen sich in diese phantastische Welt entführen. Auf Video ist der Ansturm auf den „königlichen“ Geniestreich um den heiligen Gral so sicher wie das Amen in der Kirche.

News und Stories

Kommentare