1. Kino.de
  2. Filme
  3. Klip

Klip

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Heranreifungsdrama aus Serbien um ein junges Mädchen, das vom Schulhof-Macho zur Sexsklavin gemacht wird.

Die junge Jasna lebt in der weniger feinen Gegend von Belgrad in einer kleinen Wohnung mit ihrem schwer kranken Vater und der wenig liebevollen Mutter. So oft es geht, entflieht sie der Enge, um gewandet wie ein Flittchen mit ihren Freundinnen auf die Piste zu ziehen und Abenteuer mit den Jungs zu erleben. Einer von ihnen, der großspurige Djole, hat es ihr besonders angetan, für den würde sie buchstäblich alles tun. Als Djole diesen Umstand registriert, macht er Jasna zu seiner persönlichen Sexsklavin.

Die hübsche Jasna verliebt sich unsterblich in den Schulhof-Macho. Der macht das unsichere Girlie zu seiner Sexsklavin. Um realistische Milieuzeichnung bemühtes Gesellschaftsdrama aus Serbien. Herausragend: Hauptdarstellerin Simijonovic.

Darsteller und Crew

  • Isidora Simijonovic
    Isidora Simijonovic
  • Vukasin Jasnic
    Vukasin Jasnic
  • Sanja Mikitisin
    Sanja Mikitisin
  • Jovo Makisc
    Jovo Makisc
  • Monja Savic
    Monja Savic
  • Zoran Maksimovic
    Zoran Maksimovic
  • Maja Milos
    Maja Milos
  • Srdan Golubovic
    Srdan Golubovic
  • Jelena Mitrovic
    Jelena Mitrovic
  • Wladimir Simic
    Wladimir Simic
  • Stevan Filipovic
    Stevan Filipovic

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Klip: Heranreifungsdrama aus Serbien um ein junges Mädchen, das vom Schulhof-Macho zur Sexsklavin gemacht wird.

    Episoden aus dem Alltag einer Heranwachsenden schildert drastisch dieses aus Serbien stammende Heranreifungsdrama um eine junge Dame, deren Antwort auf (maßvoll) zerrüttete Familienverhältnisse in der Hingabe an den größtmöglichen Dreckskerl besteht. Kein Portrait einer Generation, wie es mancher gern sehen will, nur das einer Randerscheinung, die gleichwohl Betroffenheit und Anteilnahme weckt. Bei den Nacktszenen wurde gedoubelt, die Hauptdarstellerin leistet Außerordentliches.

News und Stories

  • "Clip": Party & Probleme im ersten deutschen Trailer

    In die deutschen Kinos hat es das serbische Drama "Clip" leider nicht geschafft. Wer sich für die Geschichte rund um das in einem Belgrader Vorort lebenden Mädchen Jasna interessiert, der kann sich nun den ersten deutschen Trailer angucken und dann im Oktober die DVD oder Blu-ray besorgen.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare