Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Kleines Arschloch / Das kleine Arschloch und der alte Sack - Sterben ist Scheiße

Kleines Arschloch / Das kleine Arschloch und der alte Sack - Sterben ist Scheiße

Filmhandlung und Hintergrund

Die beiden Leinwandabenteuer des sympathischen kleinen Antihelden.

„Kleines Arschloch“: Das kleine Arschloch macht seiner Umgebung das Leben schwer, indem er einer Rentnerin unanständige Angebote unterbreitet, einem Hund Drogen verabreicht und seine Eltern beim Vollzug der Ehe stört. „Das kleine Arschloch und der alte Sack“: Der Opa des kleinen Arschlochs wurde versehentlich lebendig begraben und genießt nun das unerwartet süße Leben in der Hölle. Doch sein Enkel will das nicht zulassen und versucht alles, um den alten Sack aus dem Jenseits zurück zu holen.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Kleines Arschloch / Das kleine Arschloch und der alte Sack - Sterben ist Scheiße

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Kleines Arschloch / Das kleine Arschloch und der alte Sack - Sterben ist Scheiße: Die beiden Leinwandabenteuer des sympathischen kleinen Antihelden.

    Die beiden Leinwandabenteuer des sympathischen kleinen Antihelden aus der ihm gewidmeten Kult-Comic-Serie von Walter Moers. Die Vorlagen wurden von „Werner“-Regisseur Michael Schaack kongenial in bewegte Zeichentrick-Bilder umgesetzt. Das Resultat ist deftige, despektierliche und politisch unkorrekte Unterhaltung, in der die Gags die volle Bandbreite von gotteslästerlich über tierfeindlich bis zu Frauen verachtend abdecken und selbstverständlich zumeist unter der Gürtellinie angesiedelt sind.
    Mehr anzeigen