Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Kiss Me Deadly

Kiss Me Deadly

„Kiss Me Deadly“ im Kino

Filmhandlung und Hintergrund

Robert Gant unternimmt als Ex-Spion Jacob Keane eine gefährliche Mission.

Der homosexuelle Ex-Spion Jacob Keane hat sich als Fotograf in Mailand niedergelassen und lebt gemeinsam mit seinem Freund und seiner kleinen Tochter ein recht angenehmes Leben. Eines Tages wird Keane jedoch unvermittelt von seiner Vergangenheit eingeholt: Seine ehemalige Partnerin Marta taucht in seinem Fotostudio auf. Offensichtlich ist sie auf der Flucht, kann sich jedoch nicht erinnern vor wem oder was. Keane verspricht, ihr zu helfen und befindet sich unversehens in einem Katz-und-Maus-Spiel mit einem unbekannten, gefährlichen Gegner.

Einst wirkte Marta als Agentin für einen westlichen Geheimdienst. Dann verlor sie bei einem geheimnisvollen Einsatz weite Teile ihrer Erinnerung und flüchtet sich, offenbar von Mördern bedroht, nach Berlin, wo sie auf ihren alten Partner und Lover Jacob trifft. Der war mal eine Art menschliche Allzweckwaffe, hat sich jedoch schon vor Jahren aus dem Gewerbe zurück gezogen, um fortan als Modefotograf erfolgreich zu sein. Marta erinnert ihn an das, was er am besten kann, und zwingt ihn, es einmal mehr abzurufen.

Ex-Agentin Marta hat Teile ihres Gedächtnisses verloren und sucht nun Unterstützung bei ihrem alten Partner in Berlin. „Beverly Hills 90210“-Star Shannen Doherty in einem spannenden Agententhriller vor europäischen Kulissen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Kiss Me Deadly: Robert Gant unternimmt als Ex-Spion Jacob Keane eine gefährliche Mission.

    Die Story des offensichtlich recht preiswert produzierten Action-Thrillers ist flach, die Handlung weitgehend vorhersehbar und die Action sehr überschaubar. Die Hauptdarsteller John Gant und Shannen Doherty erledigen ihre Aufgabe zwar routiniert, aber eben nicht mehr. Kein Wunder, dass der Fernsehfilm wenig Zuspruch fand. Lediglich das homosexuelle Publikum freute sich über den schwulen Protagonisten und seinen zweifellos sehr ansehnlichen Body.
    Mehr anzeigen