Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Kiss Me a Killer

Kiss Me a Killer

Filmhandlung und Hintergrund

Unter heißer südkalifornischer Sonne spielt diese mexikanische, wohl kaum autorisierte Variante des Krimiklassikers „Wenn der Postmann zweimal klingelt“, ohne der Klasse der Vorlage (und ihrer Verfilmungen) gerecht zu werden und nur verändert durch einen stark melodramatischen Plot-Twist am Ende. Auch wenn mit heißer Salsamusik und noch heißeren Softsexeinlagen das Blut in Wallung gebracht werden soll, kommt der...

Jakes mexikanische Bar läuft schlecht, die Spannungen zwischen ihm und seiner Frau Teresa sind kaum mehr zu ertragen. Jake engagiert den Musiker Tony, der zwar die Bar füllt, sich aber auch in Teresa verliebt. Bald schmieden sie Mordpläne. Ein erstes Attentat auf Jake schlägt fehl, so daß Teresa und Toni die Sache selbst in die Hand nehmen. Ein gerissener Cop kommt dem Paar auf die Spur und erpreßt es skrupellos. Tony, ein ehemaliger Gefängnissträfling, gerät unter doppelten Druck: sein Kumpel, der Jake töten sollte, mißtraut ihm. Bei einem Streit zieht er ein Messer und tötet Tony. Teresa leitet die Bar fortan alleine.

Mexikanische Variante des Klassikers „Wenn der Postmann zweimal klingelt“. Salsamusik und heiße Softsexeinlagen können die schlichte Inszenierung nur wenig bemänteln.

Darsteller und Crew

  • Robert Beltran
  • Julie Carmen
  • Guy Boyd
  • Marcus De Leon
  • Catherine Cyran

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Unter heißer südkalifornischer Sonne spielt diese mexikanische, wohl kaum autorisierte Variante des Krimiklassikers „Wenn der Postmann zweimal klingelt“, ohne der Klasse der Vorlage (und ihrer Verfilmungen) gerecht zu werden und nur verändert durch einen stark melodramatischen Plot-Twist am Ende. Auch wenn mit heißer Salsamusik und noch heißeren Softsexeinlagen das Blut in Wallung gebracht werden soll, kommt der Erotikthriller um „Femme fatale“ Julie Carmen („Mein Nachbar, der Vampir“) und ihren glücklosen Lover Robert Beltran („Crackdown“, „El Diablo“) nie so recht auf Touren. Bei interessierten Vielsehern wird die verhängnisvolle Affäre Anklang finden.
    Mehr anzeigen