Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Kingfish: A Story of Huey P. Long

Kingfish: A Story of Huey P. Long

Filmhandlung und Hintergrund

Für das US-Kabelfernsehen entstandene Filmbiografie aus dem Hause Turner, in der der schwergewichtige „Fred Feuerstein“ John Goodman wieder einmal eine energetische Paradevorstellung gibt. Mit überraschendem Aufwand skizziert der Film die politische Karriere des Kingfish (eigentlich Königsmakrele, hier: Oberboss) und deckt auch private Eckpfeiler der umstrittenen Persönlichkeit ab. Inwiefern das Porträt des einzigartigen...

Am 8. September 1935 wird der Senator und Gouverneur Louisianas, Huey P. Long, von einem Fanatiker im Kapitol der Staatshauptstadt Baton Rouge erschossen. Zwanzig Jahre zuvor hatte Longs beeindruckende Politlaufbahn begonnen. Als Mann des Volkes brachte er schnell die Wähler auf seine Seite. Mit seiner Ellbogenpolitik schaffte er es schnell zum Gouverneur. Schließlich sagt der mittlerweile zum Senator aufgestiegene Mafia-Günstling sogar Präsident Roosevelt den Kampf an.

Im Zuge einer Welle von Biopics spielt „Flintstones“-Schwergewicht John Goodman in dieser aufwendig und sorgfältig realisierten TV-Produktion aus dem Hause Turner den legendären Gouverneur Huey P. Long, der in den 30er Jahren als populärer „Mann des Volkes“ für Furore und Skandale sorgte.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Für das US-Kabelfernsehen entstandene Filmbiografie aus dem Hause Turner, in der der schwergewichtige „Fred Feuerstein“ John Goodman wieder einmal eine energetische Paradevorstellung gibt. Mit überraschendem Aufwand skizziert der Film die politische Karriere des Kingfish (eigentlich Königsmakrele, hier: Oberboss) und deckt auch private Eckpfeiler der umstrittenen Persönlichkeit ab. Inwiefern das Porträt des einzigartigen und in Louisiana immer noch geschätzten Politikers in Deutschland aufgenommen wird, muß trotz der Beteiligung Goodmans abgewartet werden.
    Mehr anzeigen