Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Killing Gunther

Killing Gunther

   Kinostart: 22.09.2017

Filmhandlung und Hintergrund

Letzthin hat sich Arnold Schwarzenegger wieder rarer gemacht vor der Kamera. Tatsächlich kommt „Killing Gunther“ drei Jahre nach Entstehung in Deutschland im Sog des sechsten „Terminator“ doch noch zur Auswertung. Die Fans werden den Film des Comedian Taran Killam mögen, der mit seinem respektlosen schwarzen Humor und finsterer Action ins Schwarze trifft. Mit von der Partie sind außerdem Marvel-Star Cobie Smulders...

Gunther ist eine Legende unter den Auftragskillern, die absolute Nummer eins, unschlagbar. Dabei würde Blake nichts lieber tun, als Gunther vom Thron zu stoßen - was aber nur möglich ist, wenn man Gunther killt. Damit man Blake glaubt, schart er nicht nur andere Killer, sondern auch ein Kamerateam um sich, das den Mord festhalten soll. Dumm nur, dass Gunther mit allen Eventualitäten gerechnet hat.

Um die neue Nummer eins unter den Auftragskillern zu werden, will ein Killer seinen Mord an einem legendären Hitman mit der Kamera festhalten. Actionkomödie mit pechschwarzem Humor im Stil von „Mann beißt Hund„.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

1,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Letzthin hat sich Arnold Schwarzenegger wieder rarer gemacht vor der Kamera. Tatsächlich kommt „Killing Gunther“ drei Jahre nach Entstehung in Deutschland im Sog des sechsten „Terminator“ doch noch zur Auswertung. Die Fans werden den Film des Comedian Taran Killam mögen, der mit seinem respektlosen schwarzen Humor und finsterer Action ins Schwarze trifft. Mit von der Partie sind außerdem Marvel-Star Cobie Smulders und Alison Tolman aus „Fargo“.
    Mehr anzeigen