1. Kino.de
  2. Filme
  3. Kickboxer: Retaliation

Kickboxer: Retaliation

  

Filmhandlung und Hintergrund

Ein Jahr nach der Wiederbelebung des Franchise, das in den Achtzigerjahren aus Jean-Claude Van Damme einen Star machte, mit „Kickboxer: Die Vergeltung“, wird das Eisen von Dimitri Logothetis weitergeschmiedet, solange es heiß ist (ein dritter Teil folgt). Wieder muss Alain Moussie Knochen brechen, wenn er überleben will. Wieder steht ihm Van Damme bei. Neu an Bord des Films, der genau das bietet, was die Fangemeinde...

Eigentlich hatte sich Kurt Sloane geschworen, nie wieder thailändischen Boden betreten zu wollen. Gegen seinen Willen wird er betäubt zurück in das Land gebracht und findet sich dort in einem Knast wieder. Dort sollt er gefügig gemacht werden für einen Kampf gegen den monströsen Mongkut. Nur wenn Kurt einwilligt, ist er wieder ein freier Mann. Zunächst sträubt er sich, bis er realisiert, dass es keinen anderen Ausweg gibt. Er lässt sich im Knast coachen, um den schwersten Kampf seines Lebens meistern zu können.

In einem thailändischen Knast bereitet sich Kurt Sloane auf einen mörderischen Kampf vor. Fortsetzung von „Kickboxer: Vengeance„, die sämtliche Erfolgszutaten gewinnbringend zum Einsatz bringt.

Kickboxer: Retaliation im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein Jahr nach der Wiederbelebung des Franchise, das in den Achtzigerjahren aus Jean-Claude Van Damme einen Star machte, mit „Kickboxer: Die Vergeltung“, wird das Eisen von Dimitri Logothetis weitergeschmiedet, solange es heiß ist (ein dritter Teil folgt). Wieder muss Alain Moussie Knochen brechen, wenn er überleben will. Wieder steht ihm Van Damme bei. Neu an Bord des Films, der genau das bietet, was die Fangemeinde erwartet, sind Christopher Lambert und Ex-Boxweltmeister Mike Tyson. Es geht also zur Sache.

Kommentare