1. Kino.de
  2. Filme
  3. Kamikaze Box

Kamikaze Box

Filmhandlung und Hintergrund

Sammlung mit vier japanischen Kriegsfilmen, die ihre Kampfpiloten verherrlichen.

„Banzai-Banzai, die Piloten des Teufels“: Der japanische Pilot Kitami kämpft im Zweiten Weltkrieg für die Ehre seines Landes. „Die siegreichen Adler von Okinawa“: Ein japanischer Offizier hält nichts von der Kamikaze-Strategie und stellt sich eine Schwadron aus den besten japanischen Piloten zusammen. „Kamikaze Okinawa Zero“: Gegen Ende des Zweiten Weltkrieges tobt eine erbitterte Schlacht um die Insel Okinawa. Für die japanischen Piloten heißt es siegen oder sterben. „Kampfgeschwader Zero“: Zwei Kumpels aus der japanischen Luftwaffe bewähren sich im Zweiten Weltkrieg als Pilot und Mechaniker des neuen Kampfflugzeuges Zero.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Kamikaze Box: Sammlung mit vier japanischen Kriegsfilmen, die ihre Kampfpiloten verherrlichen.

    Sammlung mit vier japanischen Kriegsfilmen, die ab den frühen sechziger Jahren entstanden, als sich die für die „Godzilla“-Filme bekannte Produktionsfirma Tohu der Verherrlichung der japanischen Luftwaffe widmete. Als Gegenstück zu amerikanischen Filmen dieser Art werden die menschlichen Seiten der Japaner hervorgehoben, während die Amerikaner häufig als gesichtslose, blutrünstige Masse charakterisiert sind. Den gewalttätigen Höhepunkt der Sammlung bildet Kihachi Okamotos „Kamikaze Okinawa Zero“.

Kommentare