Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Judas Kiss

Judas Kiss

Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Stubenreine Gay-Fantasy, die als - völlig technikfreie - Zeitreise in die eigene Vergangenheit einem Modejournal-Schönling eine zweite Chance einräumt, als er seinem jüngeren Ich begegnet. In der glatten und gefälligen Dramödie voller gutaussehender Typen erhöhen Enthüllungen, Eifersuchtsszenen und Erpressungen genüsslich den Druck auf die hilflos-süße Hauptfigur, was vor allem dem Zielpublikum einen romantischen...

Vor 15 Jahren galt der schwule Filmemacher Zach als Wunderkind der Traumfabrik, hat seine Karriere aber in den Sand gesetzt und ist nun wenig begeistert, kurzfristig als Jury-Mitglied für den Filmwettbewerb an seiner alten Uni einzuspringen. Nach einem One-Night-Stand mit dem ambitionierten Studenten Danny entdeckt Zach, dass dieser seinen alten Künstlernamen benutzt und drauf und dran ist, mit seinem damaligen Kurzfilm „Judas Kiss“ zu gewinnen. Nun verkomplizieren sich die Dinge.

Die einstige Regiehoffnung Zach reist an den Ort seines Karriereendes, um als Jurymitglied den Künstlernachwuchs zu bewerten, und erlebt eine verwirrende Begegnung mit seinem früheren Ich. Propere Gay-Fantasy-Dramödie.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Judas Kiss

Darsteller und Crew

  • Charlie David
  • Richard Harmon
  • Brent Corrigan
  • Timo Descamps
  • Julia Morizawa
  • Laura Kenny
  • Samantha Rund
  • Troy Fischnaller
  • Dale Bowers
  • Vince Valensuela
  • Genevieve Buechner
  • Julian LeBlanc
  • J.T. Tepnapa
  • Carlos Pedraza
  • Steve Parker
  • John Titchenal
  • David Berry
  • Whitney Dunn
  • Brad Anthony Laina
  • Patti Carns Kalles

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Stubenreine Gay-Fantasy, die als - völlig technikfreie - Zeitreise in die eigene Vergangenheit einem Modejournal-Schönling eine zweite Chance einräumt, als er seinem jüngeren Ich begegnet. In der glatten und gefälligen Dramödie voller gutaussehender Typen erhöhen Enthüllungen, Eifersuchtsszenen und Erpressungen genüsslich den Druck auf die hilflos-süße Hauptfigur, was vor allem dem Zielpublikum einen romantischen Abend mit fotogenen Jungs auf affärenreichen Produzentenpartys beschert.
    Mehr anzeigen