Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jonny Vang

Jonny Vang

Filmhandlung und Hintergrund

Skurrile Komödie, die in die eigentümliche Welt der norwegischen Provinz entführt.

Jonny, Tuva und Magnus sind in einem kleinen norwegischen Dorf aufgewachsen und seit ihrer Kindheit befreundet. Mittlerweile ist Tuva mit Magnus verheiratet, sexuelle Befriedigung holt sie sich jedoch bei Jonny. Dieser hat große Pläne mit dem Bauernhof seiner Mutter, wird aber plötzlich zum Ziel seltsamer Anschläge. Als er sich an die Polizei wendet, erweist sich diese als nicht sonderlich hilfsbereit.

Darsteller und Crew

  • Aksel Hennie
    Aksel Hennie
    Infos zum Star
  • Laila Goody
    Laila Goody
  • Fridtjov Såheim
    Fridtjov Såheim
  • Marit A. Andreassen
    Marit A. Andreassen
  • Bjørn Sundquist
    Bjørn Sundquist
  • Silje Salomonsen
    Silje Salomonsen
  • Nils Vogt
    Nils Vogt
  • Jens Lien
    Jens Lien
  • Ståle Stein Berg
    Ståle Stein Berg
  • Dag Alveberg
    Dag Alveberg
  • Philip Øgaard
    Philip Øgaard
  • Erling Thurmann-Andersen
    Erling Thurmann-Andersen
  • Pal Gegenbach
    Pal Gegenbach

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Jonny Vang: Skurrile Komödie, die in die eigentümliche Welt der norwegischen Provinz entführt.

    Skurrile Komödie, die die Zuschauer in die eigentümliche Welt der norwegischen Provinz entführt. Für sein Spielfilmdebüt setzte Regisseur Jens Lien auf viel Lokalkolorit, das der Dreiecksgeschichte mit Aksel Hennie („Buddy“), Laila Goody und Fridtjov Saheim das gewisse Extra verleihen soll. 2006 ließ Lien die visuell beeindruckende Dystopie „Anderland“ folgen, die auf zahlreichen Festivals ausgezeichnet wurde.

Kommentare