Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jim Jarmusch Vol. 1 - Arthaus Close-Up

Jim Jarmusch Vol. 1 - Arthaus Close-Up

Filmhandlung und Hintergrund

Sammlung mit drei frühen Filmen des amerikanischen Regisseurs Jim Jarmusch.

„Stranger than Paradise“: Die Ungarin Eva besucht ihren Cousin in New York und zieht später nach Cleveland weiter. Ein Jahr später holt er sie mit Kumpel Eddie dort ab, um gemeinsam nach Florida zu fahren. „Down by Law“: In einer Gefängniszelle treffen der Aufschneider Jack, DJ Zack und der italienische Tourist Roberto aufeinander. Gemeinsam wagen sie die Flucht. „Mystery Train“: Drei Episoden, die in einem Hotel in Memphis spielen und in denen sich zwei japanische Touristen streiten und lieben, eine italienische Witwe ihr Zimmer mit einer unaufhörlich redenden jungen Frau teilen muss und sich deren Ex-Freund erschießen will.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Jim Jarmusch Vol. 1 - Arthaus Close-Up: Sammlung mit drei frühen Filmen des amerikanischen Regisseurs Jim Jarmusch.

    Sammlung mit drei frühen Filmen des amerikanischen Independent-Filmers Jim Jarmusch, bei denen auch ansonsten die Zahl drei eine wichtige Rolle spielt: „Stranger than Paradise“ bietet drei Episoden um drei Loser, die nach Florida aufbrechen, in „Down by Law“ flüchten drei ungleiche Männer aus dem Gefängnis und durch die Sümpfe Louisianas und in „Mystery Train“ gibt es erneut drei Episoden, in denen Jarmusch ein eigentümliches Bild Amerikas zeichnet, das von skurrilen (Rand-)Figuren bevölkert wird. Kaum nötig hinzuzufügen, dass Jarmusch mit seinem dritten Film, „Down by Law“, der internationale Durchbruch gelang.
    Mehr anzeigen