Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

JGA: Deutsche Komödie über einen Junggesellinnenabschied auf Ibiza, der aus dem Ruder läuft.

Handlung und Hintergrund

JGA steht nicht nur für Junggesell*innenabschied, es sind auch die Initialen der drei Freundinnen Jasmin (Luise Heyer), Gina (Taneshia Abt) und Anna (Teresa Rizos). Die drei Single-Ladies freuen sich schon auf das JGA-Wochenende auf Ibiza, das sie im Geheimen für Braut Helena (Julia Hartmann) geplant haben. Dummerweise bekommen sie noch vor dem Abflug beim ersten Cocktail des Abends eine Abfuhr von Helena: Sie ist schwanger und fällt, wie viele befreundete Mütter, leider aus.

Die drei Singles lassen sich jedoch die Laune nicht vermiesen und fliegen kurzerhand alleine nach Ibiza, die Flugtickets lassen sich ja schließlich nicht stornieren. Erst einmal in der Party-Metropole angekommen, treffen sie dort ausgerechnet auf Jasmins Ex-Freund, über den sie nie hinweg kam. Er feiert samt Entourage ebenfalls einen JGA. Um sich nicht die Blöße zu geben, gibt sich ausgerechnet Jasmin als Braut aus und die Wirrungen an dem Partywochenende nehmen ihren Lauf.

„JGA“ – Kinostart, Besetzung, Hintergründe

Nach „Die Goldfische“ erwartet die Zuschauer*innen ab dem 24. März 2022 mit „JGA“ eine weitere unverblümte deutsche Komödie von Regisseur Alireza Golafshan in den deutschen Kinos. Dieses Mal sind unfreiwillige Singles im Vordergrund, die das Leben auskosten, jedoch insgeheim nach dem Partner fürs Leben suchen.

Anzeige

Mit Stars wie Luise Heyer („Der Junge muss an die frische Luft“), Taneshia Abt („Nightlife“), Teresa Rizos („Servus Baby“), Dimitrij Schaad („Die Känguru-Chroniken“), Trystan Pütter („Kudamm 56“), Axel Stein („Die Goldfische“), Arnel Tači („Türkisch für Anfänger“) und Julia Hartmann („Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft“) kann sich das Publikum auf einen starbesetzten Kinospaß gefasst machen.

Die Dreharbeiten für „JGA“ fanden zwischen Oktober 2020 bis Mai 2021 sowohl in München als auch auf Ibiza statt.

News und Stories

Besetzung und Crew

Regisseur
  • Alireza Golafshan
Produzent
  • Justyna Muesch,
  • Quirin Berg,
  • Max Wiedemann
Darsteller
  • Luise Heyer,
  • Taneshia Abt,
  • Teresa Rizos,
  • Dimitrij Schaad,
  • Trystan Pütter,
  • Axel Stein,
  • Julia Hartmann,
  • Arnel Taci
Drehbuch
  • Alireza Golafshan

Bilder

Anzeige