1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jets - Leben am Limit (Pilot + 11 Folgen)

Jets - Leben am Limit (Pilot + 11 Folgen)

  

Filmhandlung und Hintergrund

Action-Serie im Flieger-Milieu: Die Freunde Robin, Frank und Phil leben ihren Traum und absolvieren gemeinsam die Ausbildung zu Jet-Piloten. Bei jedem Einsatz riskieren sie ihr Leben und auch ihre Freundschaft muss harte Proben bestehen.

Frank Jäger, Robin Amberg, Philip Klein und Ben Bremer werden auf einem US-Luftwaffenstützpunkt in Texas zu Jet-Piloten der Bundesluftwaffe ausgebildet. Zurück in Deutschland, müssen sich die vier Elite-Soldaten nicht nur fliegerischen, sondern auch diversen zwischenmenschlichen Problemen stellen. Und sogar mit Schwerverbrechern bekommen sie es während ihrer Einsätze zu tun. Martin Umbach ist der Vorgesetzte der vier Helden und Michaela von Stetten die junge Oberstabsärztin, die sich um das gesundheitliche Wohl der Flieger kümmert.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
6 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Jets - Leben am Limit (Pilot + 11 Folgen): Action-Serie im Flieger-Milieu: Die Freunde Robin, Frank und Phil leben ihren Traum und absolvieren gemeinsam die Ausbildung zu Jet-Piloten. Bei jedem Einsatz riskieren sie ihr Leben und auch ihre Freundschaft muss harte Proben bestehen.

    Die Actionserie hatte eindeutig die Zielgruppe der jungen Männer im Visier, als sie im Stil eines Bundeswehr-Werbefilms den vermeintlichen Alltag der Jet-Piloten darstellte. Allerdings schien „Jets Leben am Limit“ nicht wirklich nach dem Geschmack des Publikums zu sein. Nach nur elf Folgen gerieten die Piloten schwer ins Straucheln und wurden wegen zu niedriger Quoten abgeschossen. Vielleicht auch, weil der Mädchen-Schwarm und Ex-„GZSZ“-Star Andreas Elsholz, der den Flieger Robin Amberg gab, doch eher ein weibliches Publikum überzeugt.

Kommentare