Jesse Stone: Knallhart

  1. Ø 0
   2006
Jesse Stone: Knallhart Poster
Alle Bilder und Videos zu Jesse Stone: Knallhart

Filmhandlung und Hintergrund

Jesse Stone: Knallhart: TV-Krimi mit Tom Selleck als Sheriff einer neuenglischen Kleinstadt, Prequel zu "Jesse Stone: Eiskalt".

Frisch wegen Trunkenheit aus dem Polizeidienst von L.A. gefeuert, heuert der ausgebrannte Jesse Stone in der Ostküstengemeinde Paradise als neuer Dorfsheriff an. Dort heißt man ihn trotz der alten Geschichten herzlich willkommen, was Stone bald misstrauisch macht, zumal sei Vorgänger schon am zweiten Tag nach seiner Ankunft einen gewaltsamen Tod erleidet. Es stellt sich heraus, dass schmutziges Geld im Dorf gewaschen wird. Jetzt muss Stone beweisen, dass er nicht der Versager ist, als den man ihn geholt hat.

Ein alkoholkranker Ex-Cop („Tom Selleck“) stößt auf kriminelle Abgründe hinter idyllischen Dorffassaden in diesem stimmungsvollen, überdurchschnittlichen TV-Thriller.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Tom „Magnum“ Selleck kehrt zurück in jener Rolle, die er bereits in dem etwa ein Jahr zuvor veröffentlichten Krimi „Stone Cold“ verkörperte, in einem als Prequel konzipierten, stimmungsvoll ruhigen Thriller um einen alkoholkranken, geschiedenen Ex-Cop, der auf dem Land einen neuen Anfang sucht und Mafiosi wie Stephen Baldwin und Saul Rubinek findet. Natürlich interessiert sich auch die lokale Damenwelt für den gebrochenen Helden, was Raum für romantische Episoden vor beeindruckender Naturkulisse lässt. Überdurchschnittlicher TV-Krimi.

News und Stories

Kommentare