Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jesse James - Mann ohne Gesetz

Jesse James - Mann ohne Gesetz

Kinostart: 27.10.1950

Jesse James: Henry Fonda und Tyrone Power reiten als Banditenbrüder.

Filmhandlung und Hintergrund

Henry Fonda und Tyrone Power reiten als Banditenbrüder.

1868, Missouri. Die Brüder Frank und Jesse James wollen ihren Grundbesitz nicht an die Eisenbahngesellschaft verkaufen. Als ihre Farm nieder gebrannt wird und die Mutter stirbt, töten sie den verantwortlichen Agenten, überfallen Züge und werden zu von der Bevölkerung gedeckten Bankräubern. Frank befreit Jesse aus einer vom Eisenbahnpräsidenten gestellten Falle. Es kommt zu Differenzen zwischen den Brüdern, die 1876 nach dem Überfall auf die Northfield Bank als einzige entkommen. 1881 wird Jesse vom Verräter Bob Ford hinterrücks erschossen.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Jesse James - Mann ohne Gesetz

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Jesse James - Mann ohne Gesetz: Henry Fonda und Tyrone Power reiten als Banditenbrüder.

    Western-Klassiker von Henry King, der die legendären Outlaws 1939, im Jahr der großen Western-Renaissance („Ringo“, „Trommeln am Mohawk“), zu beliebten Banditen verklärt. Wie John Ford setzte King Maßstäbe, so mit dem ersten Eisenbahnüberfall, den Verfolgungen und Jesses Galopp mit dem Pferd durch die Fenster der Bank und von einer Klippe ins Wasser. Als Jesse ist Tyrone Power zu sehen, der großartige Henry Fonda spielte Frank und lieferte ein Jahr später in „Rache für Jesse James“ (Regie: Fritz Lang) erneut eine Glanzleistung.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Gleich zwei Oscarnominierungen für Cate Blanchett

    Die Nominierungen für die diesjährige Oscarverleihung wurden bekannt gegeben. Der begehrte Filmpreis der Academy of Motion Picture Arts and Sciences, wird dieses Jahr zum 80. Mal vergeben. Zu den Favoriten zählen No Country for Old Men, There Will Be Blood und Michael Clayton, welche die meisten Nominierungen bekamen. Wenn der Streik der Drehbuchautoren bis zum 24. Februar beigelegt wird, steht der Verleihung dieses...

    Kino.de Redaktion  
  • Brad Pitt als Jesse James

    Troy Star Brad Pitt, der gerade für die Fortsetzung Ocean’s Twelve vor der Kamera steht, plant eine Verfilmung des Romans „The Assassination of Jesse James by the Coward Robert Ford“. Zusammen mit seiner Produktionsgesellschaft Plan B und Gebrüdern Tony und Ridley Scott will er das Projekt produzieren und vielleicht auch die Hauptrolle übernehmen. Mit dem Verfassen des Drehbuchs sowie der Inszenierung soll der australische...

    Kino.de Redaktion