Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jeder Kopf hat seinen Preis

Jeder Kopf hat seinen Preis

Kinostart: 18.12.1980

Jeder Kopf hat seinen Preis im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Steve McQueen in seiner letzten Rolle als Kopfgeldjäger.

Ralph Thorson ist ein moderner Kopfgeldjäger, der untergetauchte Kriminelle aufspürt. Der Einzelgänger ist das gefährliche Leben gewohnt, fährt ein Oldsmobile und lebt in einem Hausboot. Eines Tages schwört ihm der drogensüchtige Schwerverbrecher Rocco blutige Rache. Als Rocco entlassen wird, entführt er Thorsons schwangere Freundin Dotty. Thorson jagt ihn, spürt ihn auf und kann ihn in einem Schulgebäude, wo Rocco Dotty gefangen hält, erledigen. Dotty zieht in Thorsons Hausboot.

Ein Kopfgeldjäger fängt flüchtige Kriminelle mit den ihm eigenen Methoden, wird aber gleichzeitig von einem süchtigen Straftäter gejagt und von seiner Partnerin gestoppt.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Jeder Kopf hat seinen Preis: Steve McQueen in seiner letzten Rolle als Kopfgeldjäger.

    Die letzte Rolle des großen Steve McQueen (1930 - 1980), King of Cool, bevor der Begriff sich durchsetzte, und unübertroffen lakonisch lässiger Darsteller. In „The Hunter“ ist McQueen von Krankheit gezeichnet, steht als sein eigener Stuntman Verfolgungsjagd auf der U-Bahn, Kampf mit einem Hünen und Ähnliches souverän durch. Der Film huldigt dem Einzelgänger und Außenseiter, der als Western-Figur in einer ihm fremden Zeit wie in den Filmen von Sam Peckinpah mythisiert und ironisiert wird.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Brosnan durchlebt Midlife-Crisis

    Pierce Brosnan (The Greatest), Julianne Moore (Shelter) und Patricia Clarkson (Whatever Works) haben sich für The Hunter verpflichten lassen. Das Drehbuch dazu stammt von Stanley Tucci, der den Streifen auch inszenieren wird. Das komödiantische Drama handelt von den Aristokraten vom Upper Westchester County und einem Mann (Brosnan), der eine Midlife-Crisis durchstehen muss und sich dabei verzweifelt an frühere Erfolge...

    Kino.de Redaktion  
  • Steve McQueen stirbt in Mexiko

    Steve McQueen stirbt in Mexiko

    Er war einer der coolsten Schauspieler Hollywoods, doch leider traf ihn das Schicksal viel zu früh.

    Ehemalige BEM-Accounts