Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jean-Claude van Damme: Behind Closed Doors

Jean-Claude van Damme: Behind Closed Doors

Filmhandlung und Hintergrund

Vielleicht war van Damme ja neidisch auf den Reality-TV-Ruhm von Kollege Steven „Lawman“ Seagal. Im Jahr 2010 erlaubte er jedenfalls einem Filmteam, ihn mit der Kamera über fünf Monate im Alltag zu begleiten. Ergebnis ist eine für Fans von Fach und Darsteller durchaus unterhaltsame TV-Dokumentation, in der van Damme (im Gegensatz zu Seagal) als Mensch mit Schwächen greifbar wird. Keine sensationellen Enthüllungen...

Der belgische Schauspieler Jean-Claude van Damme steckt knietief in privater und beruflicher Action. In Rumänien arbeitet er an einem neuen Film, daheim in Belgien an einem Tierheim für Hunde in Not, und außerdem möchte er mit 50 Jahren noch einmal in den Ring steigen: Gegen einen deutlich jüngeren Thaiboxer, der im Gegensatz zu ihm das Kämpfen gelernt hat. Nebenbei gilt es noch, die große Familie zu managen. Sein Sohn Kristopher (Van Varenberg) möchte in Vaters Fußstapfen treten und ist beim neusten Film dabei.

Jean-Claude van Damme ist hart zu Stuntmen und lieb zu kleinen Hunden. Nun will er es auch im Ring noch mal wissen. Ein Kamerateam begleitet den Actionstar im Alltag und liefert ebenso unterhaltsame wie aufschlussreiche Eindrücke.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Jean-Claude van Damme: Behind Closed Doors

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Vielleicht war van Damme ja neidisch auf den Reality-TV-Ruhm von Kollege Steven „Lawman“ Seagal. Im Jahr 2010 erlaubte er jedenfalls einem Filmteam, ihn mit der Kamera über fünf Monate im Alltag zu begleiten. Ergebnis ist eine für Fans von Fach und Darsteller durchaus unterhaltsame TV-Dokumentation, in der van Damme (im Gegensatz zu Seagal) als Mensch mit Schwächen greifbar wird. Keine sensationellen Enthüllungen, aber ein aufschlussreicher Blick hinter Showbiz-Kulissen.

Kommentare