Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Jane Austen's Mansfield Park (2007) Film merken

Originaltitel: Mansfield Park
Jane Austen's Mansfield Park Poster

Bilder

Filmhandlung und Hintergrund

Jane Austen's Mansfield Park: Fernsehadaption des gleichnamigen Romans von Jane Austen.

Fanny wird als arme Cousine bei ihrer reichen Verwandtschaft, den Bertrams, auf deren Landgut Mansfield Park aufgenommen und entsprechend behandelt. Nur ihr Cousin Edmund schätzt das clevere und lebenslustige Mädchen als gleichwertige Kameradin. Schon als Kind ist sie in ihn verliebt und bleibt es auch, als sie 18 wird. Doch Edmund hat nur Augen für Mary Crawford, die zusammen mit ihrem Bruder Henry aus London zu Besuch ist. Erst nach diversen Familientragödien erkennt Edmund, wer seine wahre Liebe ist.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(1)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
1 Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Aufwändig und ansprechend gestaltete, neuerliche Adaption von Jane Austens Roman. Die Ausstattung und das Darstellerensemble (mit hierzulande nur wenig bekannten Namen) der Fernsehproduktion kann sich durchaus sehen lassen. Die Inszenierung von Iain B. MacDonald ist klassisch, reicht zwar nicht an die Poesie und Fantasie der hervorragenden, letzten Austen-Kinoversion “Stolz und Vorurteil” heran, aber lässt das Publikum mitfühlen. Solide, gehobene, ein wenig altbackene Unterhaltung, die als Historiengesellschaftsdrama und Komödie funktioniert.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare