Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. ... jagt Dr. Sheefer

... jagt Dr. Sheefer

Filmhandlung und Hintergrund

Agentenfilm-Parodie, in dem der Psychiater des amerikanischen Präsidenten von diversen internationalen Geheimdiensten verfolgt wird.

Dr. Sidney Schaefer fühlt sich anfangs sehr geehrt, dass ihm der Job des Analysten des amerikanischen Präsidenten angeboten wird. Aber als ihm der Stress und die Paranoia vor diversen Spionen, die es auf ihn abgesehen haben könnten, zusetzen, nimmt er Reißaus. Was die Lage nur verschärft: Plötzlich hat er Geheimdienste aus der ganzen Welt an seinen Fersen, die ihn wahlweise auf seine Seite ziehen oder töten wollen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • ... jagt Dr. Sheefer: Agentenfilm-Parodie, in dem der Psychiater des amerikanischen Präsidenten von diversen internationalen Geheimdiensten verfolgt wird.

    Eine bizarre, höchst clevere Parodie auf die Agentenfilme der sechziger Jahre mit dem fabelhaften James Coburn in der Hauptrolle des Psychiaters des US-Präsidenten. Ein erstaunlich progressiver Film, der nicht nur der amerikanischen Regierung einige Seitenhiebe verpasst, sondern sich gleichzeitig auf intelligente Weise über das Genre lustig macht. Die Geheimdienste FBI und CIA, die im Film eigentlich „FBR“ und „CEA“ heißen, was sich in der Aussprache nicht wirklich unterscheidet, standen nach dem Film tatsächlich unter dem Druck, ihre Namen zu ändern.
    Mehr anzeigen