Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jack Ketchum's Evil

Jack Ketchum's Evil

  
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Wie im wenige Wochen zuvor an hiesiger Stelle vorgestellten „American Crime“ wird auch hier der authentische Fall der Gertrude Baniszweski interpretiert. Die folterte Anno Flipper unter reger Teilnahme ihrer Söhne und vieler anderer netter Nachbarskinder einen Backfisch tot und nahm damit nicht nur den Plot von „Muttertag“ vorweg, sondern bewies auch eindrucksvoll, dass komplexe jugendliche Orientierungslosigkeit keine...

Amerika in den frühen 60ern. Als ihre leibliche Mutter hinter Gitter wandert, landen die Schwestern Meg und Susan in der Obhut der dreifachen Mutter und Gewohnheitstrinkerin Ruth Chandler. Schon bald nach ihrer Ankunft sucht und findet Ruth Vorwände, um die jungen Mädchen und insbesondere Megan zu bestrafen. Die Misshandlungen nehmen bald an Brutalität und Häufigkeit zu, schließlich beteiligen sich neben ihren drei Söhnen auch die gesamte Jugend der näheren Nachbarschaft an den Folterorgien.

Ein junges Mädchen gerät an eine perverse Adoptivmutter und muss Ungeheuerliches über sich ergehen lassen. Gut gespieltes und intensiv inszeniertes Kriminaldrama nach einer wahren Begebenheit.

Darsteller und Crew

  • Blythe Auffarth
  • Daniel Manche
  • Blanche Baker
  • Graham Patrick Martin
  • Benjamin Ross Kaplan
  • Austin Williams
  • Gregory Wilson

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Wie im wenige Wochen zuvor an hiesiger Stelle vorgestellten „American Crime“ wird auch hier der authentische Fall der Gertrude Baniszweski interpretiert. Die folterte Anno Flipper unter reger Teilnahme ihrer Söhne und vieler anderer netter Nachbarskinder einen Backfisch tot und nahm damit nicht nur den Plot von „Muttertag“ vorweg, sondern bewies auch eindrucksvoll, dass komplexe jugendliche Orientierungslosigkeit keine Spezialität des Cyberage ist. Starke Darstellungen in einer intensiven Geschichte, True-Crime- und Dramenfreunde werden nicht enttäuscht.
    Mehr anzeigen