Isolation

  
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Mit besten Empfehlungen vom diesjährigen Fantasy Filmfest: Der gute alte Bauernhof sah im Film lange nicht mehr lebensfeindlicher und bedrohlicher als in diesem vor nasser Kälte dampfenden, klaustrophobischen Albtraum aus Schlamm, Stacheldraht und schleimigen Horrorföten, mit dem der Ire Billy O’Brien offene Türen bei geneigten Horrorfreunden in aller Welt einrannte. „Alien“ und „Parasitenmörder“ grüßen aus der...

Auf der Flucht vor dem Gesetz parken Mary und Jamie ihren Wohnwagen auf dem Gelände einer abgelegenen Farm - ohne zu ahnen, welch bedrohliche Situation dort im Entstehen begriffen ist. Ein gentechnisches Experiment, für das Landwirt Dan seine Kühe und Veterinärin Orla ihr Gewissen an einen undurchsichtigen Wissenschaftler verkauften, gerät justament aus den Fugen und resultiert in der Entstehung einer völlig neuen, höchst aggressiven und für Menschen unbedingt gefährlichen Parasitenart.

Nach einem gründlich missratenen Genversuch im Rinderzuchtwesen geraten auf einer abgelegenen Farm mehrere Menschen in akute Bedrängnis. Effektiver Low-Budget-Horror aus Irland.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Mit besten Empfehlungen vom diesjährigen Fantasy Filmfest: Der gute alte Bauernhof sah im Film lange nicht mehr lebensfeindlicher und bedrohlicher als in diesem vor nasser Kälte dampfenden, klaustrophobischen Albtraum aus Schlamm, Stacheldraht und schleimigen Horrorföten, mit dem der Ire Billy O’Brien offene Türen bei geneigten Horrorfreunden in aller Welt einrannte. „Alien“ und „Parasitenmörder“ grüßen aus der Ferne, doch besitzt der Film genug Kraft und originelle Note, um bei Fans als Genre-Highlight anzukommen.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Isolation