Iskuplenie

Filmhandlung und Hintergrund

Russisches Nachkriegsdrama, in dem eine Sechzehnjährige den Verlust ihres Vaters verschmerzen muss.

Im Winter nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs leidet die 16-jährige Russin Sasha noch immer unter dem Tod ihres Vaters an der Front. Als sie ihre Mutter in den Armen eines anderen Manns erwischt, verrät sie deren Essensdiebstähle an die Polizei. Der junge Offizier August kommt in die Stadt und Sasha verliebt sich in ihn. Doch August hat mit eigenen Dämonen zu kämpfen, da seine gesamte Familie von einem Nazikollaborateur getötet wurde. Dann wird auch August denunziert und festgenommen.

Darsteller und Crew

  • Karina Andolenko
    Karina Andolenko
  • Sergey Dreyden
    Sergey Dreyden
  • Rinal Mukhametow
    Rinal Mukhametow
  • Sergei Donzow
    Sergei Donzow
  • Andrei Panin
    Andrei Panin
  • Natalia Gandzyuk
    Natalia Gandzyuk
  • Tatjana Jakowenko
    Tatjana Jakowenko
  • Ewgenij Kurschinskij
    Ewgenij Kurschinskij
  • Viktoria Romanenko
    Viktoria Romanenko
  • Aleksandr Proshkin
    Aleksandr Proshkin
  • Friedrich Gorenstein
    Friedrich Gorenstein
  • Dmitrij Perkulow
    Dmitrij Perkulow
  • Gennadi Karyuk
    Gennadi Karyuk
  • Sergei Iwanow
    Sergei Iwanow
  • Eduard Artemew
    Eduard Artemew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Iskuplenie: Russisches Nachkriegsdrama, in dem eine Sechzehnjährige den Verlust ihres Vaters verschmerzen muss.

    Düsteres Nachkriegsdrama, in dem von etwaiger Siegeseuphorie der russischen Bevölkerung nichts mehr übrig geblieben ist. Stattdessen schlägt man sich eher schlecht als recht durchs Leben, das keine klaren moralischen Strukturen mehr aufzuweisen hat. Alexander Proschkin („Der kalte Sommer des Jahres 53“) adaptierte eine Erzählung von Friedrich Gorenstein und verwies in einem Interview darauf, dass man seine junge Hauptfigur nicht nur nach ihren Taten beurteilen, sondern auch die Umstände in Betracht ziehen solle.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Iskuplenie