Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Iris

Iris

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Ein erstaunliche jugendliche Darstellerleistung steht im Mittelpunkt dieses stimmungsvoll und mit Gefühl für natürlichen Dialog angerichteten Familien- und Freundschaftsdrama, das auf dem Wiener Kinderfilmfestival Erfolge feierte, ohne gleichwohl nur an Kinder oder Jugendliche adressiert zu sein. Traum und Realität, Landschaft und Kultur verbinden sich vor historischen Kulissen zu einem harmonischen Ganzen, Freunde...

Im Sommer des Jahres 1890 wird die junge Iris von ihrer Mutter, einer erfolgreichen und gerade im Ausland schwer beschäftigten Künstlerin, vorübergehend in die Obhut ihres ärmlichen Familienzweiges an der finnischen Küste gegeben. Davon aufs Äußerste indigniert, erfindet Iris abenteuerliche Geschichten, erklärt diverse Familienmitglieder für tot, und weigert sich beharrlich, mit den einheimischen Kindern in näheren Kontakt zu treten. Mit der Zeit jedoch entfalten Land und Leute einen Zauber, dem auch Iris nicht widerstehen kann.

Ende des 19. Jahrhunderts sammelt die aus besserem Hause stammende Iris neue Erfahrungen auf dem ärmlichen Land. Entspannte Anleitung zum sozialen Miteinander, elegant inszeniert in guter skandinavischer Kinderfilmtradition.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein erstaunliche jugendliche Darstellerleistung steht im Mittelpunkt dieses stimmungsvoll und mit Gefühl für natürlichen Dialog angerichteten Familien- und Freundschaftsdrama, das auf dem Wiener Kinderfilmfestival Erfolge feierte, ohne gleichwohl nur an Kinder oder Jugendliche adressiert zu sein. Traum und Realität, Landschaft und Kultur verbinden sich vor historischen Kulissen zu einem harmonischen Ganzen, Freunde des anspruchsvollen Dramas kommen auf ihre Kosten.
    Mehr anzeigen