Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. iNumber Number

iNumber Number

Filmhandlung und Hintergrund

Südafrikanische Darsteller, Filmemacher und Gangstervisagen zeigen, dass sie bei „Reservoir Dogs“ und Co. gut aufgepasst haben in diesem actiongeladenen und künstlerisch moderat ambitionierten Low-Budget-Thriller aus der mit wirklicher Kriminalität reich verwöhnten Republik am Kap. Hält in der intensiven ersten halben Stunde den Vergleich mit A-Ware aus Hollywood und Frankreich, danach wird’s auf Kammerspielraum...

Normalerweise passt zwischen Cop Chili und das Gesetz kein Blatt Papier. Als jedoch der Vorgesetzte den Undercover-Cop und seinen Partner um die verdiente Erfolgsprämie betrügt, ändert Chili seine Stellung. Nun will er seine Kontakte nutzen und eine berüchtigte Räuberbande infiltrieren, um einmal groß abzuräumen und danach für immer ausgesorgt zu haben. Die Bedenken seines Partners in den Wind schlagend, schließt sich Chili der Gang an. Doch kann er seinen neuen Freunden trauen? Und was, wenn ihn jemand erkennt?

Undercover-Cop Chili schließt sich ohne Wissen der Vorgesetzten einer Gang an und plant den großen Coup. Bekannte internationale Vorbilder lassen grüßen beim südafrikanischen Gangsterthriller der Marke Rodriguez/Tarantino.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu iNumber Number

Darsteller und Crew

  • Donovan Marsh
    Donovan Marsh
    Infos zum Star
  • S'Dumo Mtshali
  • Presley Chweneyagae
  • Israel Makoe
  • Owen Sejake
  • Warren Masemola
  • Hlubi Mboya
  • Percy Matsemela
  • Carlo Radebe
  • Brendon Daniels
  • Ronnie Nyakale
  • Daniel Hadebe
  • Pallance Dladla
  • Harriet Gavshon
  • JP Potgieter
  • Mariki van der Walt
  • Nimrod Geva
  • Tom Marais

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Südafrikanische Darsteller, Filmemacher und Gangstervisagen zeigen, dass sie bei „Reservoir Dogs“ und Co. gut aufgepasst haben in diesem actiongeladenen und künstlerisch moderat ambitionierten Low-Budget-Thriller aus der mit wirklicher Kriminalität reich verwöhnten Republik am Kap. Hält in der intensiven ersten halben Stunde den Vergleich mit A-Ware aus Hollywood und Frankreich, danach wird’s auf Kammerspielraum zuweilen zäh. Guter Griff für aufgeschlossene Fans vom Fach.
    Mehr anzeigen