Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Inspektor Clouseau, der beste Mann bei Interpol

Inspektor Clouseau, der beste Mann bei Interpol

   Kinostart: 24.02.1977
Poster Der Rosarote Panther kehrt zurück
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Filmhandlung und Hintergrund

Bei seinem vierten Auftritt als Inspektor Clouseau darf Peter Sellers einmal mehr über alle Stränge schlagen.

Kurz bevor Chefinspektor Dreyfus als geheilt aus der Irrenanstalt entlassen werden soll, erhält er einen verhängnisvollen Besuch von Inspektor Clouseau, der ihn vollends in den Wahnsinn treibt. Vom Hass auf Clouseau getrieben, bricht Dreyfus aus der Anstalt aus und kidnappt einen Wissenschaftler, der ihm eine Weltuntergangswaffe bastelt. Er droht, diese einzusetzen, sollte Clouseau nicht innerhalb von sieben Tagen getötet werden. Um der Vernichtung der Welt zu entgehen, hetzen 26 Staaten ihre besten Killer dem nichts ahnenden Inspektor auf den Hals.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Inspektor Clouseau, der beste Mann bei Interpol

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Inspektor Clouseau, der beste Mann bei Interpol: Bei seinem vierten Auftritt als Inspektor Clouseau darf Peter Sellers einmal mehr über alle Stränge schlagen.

    Nachdem Peter Sellers der Figur des tollpatschigen Inspektors Clouseau 1975 mit „Der rosarote Panther kehrt zurück“ erfolgreich neues Leben eingehaucht hatte, schickte er sich mit Regisseur Blake Edwards an, in Sachen Überdrehtheit und Absurdität alle vorherigen Filme der Reihe in den Schatten zu stellen. Wie immer entsteht ein Großteil der Komik daraus, dass sich Sellers Figur ihrer eigenen Unfähigkeit in keiner Weise bewusst ist. Herbert Loms Chefinspektor Dreyfus mausert sich zur wahnsinnigen Parodie eines Bond’schen Superschurken.
    Mehr anzeigen