Inside Edge

Filmhandlung und Hintergrund

Michael Madsen, Maniac in „Reservoir Dogs“ und braver Daddy in „Free Willy“, ist der souveräne, nonchalante Hauptdarsteller und Lichtblick in einem ansonsten routinierten und von der Handlung her recht konventionellen Cop-Thriller mit Action-Elementen. Für einen Schuß Erotik sorgt Kim-Basinger-Lookalike Rosie Vela („The Two Jakes“), und Standardbösewicht Richard Lynch („Little Nikita“) darf seinen eisigen Charme einmal...

Seit Monaten ist Cop Richard Montana dem Drogenkönig Mario Gio auf den Fersen. Durch Gios attraktive Geliebte, die Nachtclubsängerin Lisa, kommt er schließlich an ihn heran und läßt sich auf ein gefährliches Spiel ein. Lisa ist der Schlüssel zu Gios nächstem großen Drogendeal, hat es aber selbst auf das Koks und die Millionen abgesehen. Sie verwickelt Montana in eine gefährliche Intrige, doch der Cop spielt das dreckige Spiel nach eigenen Regeln.

Mittels der Geliebten des Drogenkönigs Mario Gio versucht Cop Richard Montana, ihn endlich zu fassen. Doch Lisa spielt ein doppeltes Spiel und hat es auf das Kokain und die Millionen abgesehen…

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Michael Madsen, Maniac in „Reservoir Dogs“ und braver Daddy in „Free Willy“, ist der souveräne, nonchalante Hauptdarsteller und Lichtblick in einem ansonsten routinierten und von der Handlung her recht konventionellen Cop-Thriller mit Action-Elementen. Für einen Schuß Erotik sorgt Kim-Basinger-Lookalike Rosie Vela („The Two Jakes“), und Standardbösewicht Richard Lynch („Little Nikita“) darf seinen eisigen Charme einmal mehr zum Einsatz bringen. Mit Zugpferd Madsen sollte dem Action-Thriller ein umfängliches Publikum gewiß sein.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Inside Edge