Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Indian Summer

Indian Summer


Indian Summer: Liebe und Eifersucht bei Dreharbeiten in Indien.

Filmhandlung und Hintergrund

Liebe und Eifersucht bei Dreharbeiten in Indien.

Der junge britische Regisseur Oliver Sutherland inszeniert in Indien einen Liebesfilm mit der schönen, unbekannten Französin Marie in der weiblichen Hauptrolle. Seine Frau Caroline lebt derweil allein in ihrer Villa und verdächtigt ihren Mann des Ehebruchs. In ihren Phantasien und Visionen hat sich die Affäre bereits zu einer leidenschaftlichen Liebe ausgeweitet. Keiner der Beteiligten wagt ein offenes Wort. Caroline findet durch die Begegnung mit der herrlichen Natur Indiens zu sich selbst zurück.

Darsteller und Crew

  • Peter Chelsom
    Peter Chelsom
  • Shelagh McLeod
  • Michelle Evans
  • Derek Waring
  • Rosalind Bailey
  • Bridget McConnell
  • Timothy Forder
  • Laurie Hardie-Brown
  • Mary Swindale
  • Walter Lassally
  • Barrie Guard

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Indian Summer: Liebe und Eifersucht bei Dreharbeiten in Indien.

    Britisches Melodram von 1987, die einzige Regiearbeit von Timothy Foder. Die Liebesgeschichte lebt von der Landschaft Indiens und seiner Tempel. Hauptdarsteller Peter Chelsom wandte sich nach dem Film, sein letzter als Darsteller, der Regie zu, wurde mit „Hear My Song“ (1991) bekannt, mit „Funny Bones“ (1995) berühmt, ging in die USA und inszenierte „The Mighty“ (1997), „Stadt, Land, Kuss“ (2000), „Weil es Dich gibt“ (2001), „Darf ich bitten?“ (2004) und „Hanna Montana - Der Film“ (2009, mit Miley Cyrus).
    Mehr anzeigen