Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. In The Line Of Fire - Die zweite Chance

In The Line Of Fire - Die zweite Chance

In the Line of Fire: Je älter, desto besser: Nach „Erbarmungslos“ ist Clint Eastwood erneut in einem hochklassigen Spannungsfilm zu sehen. Wolfgang Petersen inszenierte den herausragenden Thriller ohne Schnörkel, aber mit viel Witz und einem todsicheren Gespür für die richtige Dosis Supsense. Zweifellos einer der Höhepunkte der Herbstsaison.

Poster In the Line of Fire - Die zweite Chance
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote
  • Kinostart: 28.10.1993
  • Dauer: 128 Min
  • Genre: Thriller
  • FSK: ab 16
  • Produktionsland: USA
  • Filmverleih: Columbia Tristar

Filmhandlung und Hintergrund

Je älter, desto besser: Nach „Erbarmungslos“ ist Clint Eastwood erneut in einem hochklassigen Spannungsfilm zu sehen. Wolfgang Petersen inszenierte den herausragenden Thriller ohne Schnörkel, aber mit viel Witz und einem todsicheren Gespür für die richtige Dosis Supsense. Zweifellos einer der Höhepunkte der Herbstsaison.

Dreißig Jahre nach dem Attentat gibt sich der damalige Präsidentenleibwächter Frank Horrigan immer noch die Schuld am Tod von JFK. Als der Profikiller Leary Horrigan am Telefon ankündigt, er werde den Präsidenten töten, ist er entschlossen, das zu verhindern. Ein atemberaubendes Katz-und-Maus-Spiel beginnt.

Spezialagent Frank Horrigan konnte Präsident Kennedy 1963 in Dallas nicht vor der tödlichen Kugel schützen. 30 Jahre später will er jedoch um jeden Preis verhindern, daß der Psychopath und Ex-CIA-Agent Mitch Leary den amtierenden US-Präsidenten ermordet. Die beiden Profis liefern sich ein gnadenloses Duell. Horrigans Arbeit wird zudem durch den Umstand erschwert, daß ihm seine eigenen Vorgesetzten die Bedrohung durch Leary nicht abnehmen. Bei einem Gala-Dinner fällt die Entscheidung.

Dreißig Jahre nach dem Attentat gibt sich der damalige Präsidentenleibwächter Frank Horrigan immer noch die Schuld am Tod von JFK. Als der Profikiller und Ex-CIA-Agent Mitch Leary am Telefon ankündigt, er werde den amtierenden Präsidenten töten, ist Horrigan entschlossen, das zu verhindern. Ein atemberaubendes Katz-und-Maus-Spiel beginnt.

Darsteller und Crew

  • Clint Eastwood
    Clint Eastwood
  • John Malkovich
    John Malkovich
  • Rene Russo
    Rene Russo
  • Dylan McDermott
    Dylan McDermott
  • Fred Dalton Thompson
    Fred Dalton Thompson
  • John Mahoney
    John Mahoney
  • Tobin Bell
    Tobin Bell
  • John Heard
    John Heard
  • Wolfgang Petersen
    Wolfgang Petersen
  • Ennio Morricone
    Ennio Morricone
  • Gary Cole
    Gary Cole
  • Jim Curley
  • Sally Hughes
  • Patrika Darbo
  • Clyde Kusatsu
  • Steve Hytner
  • Jeff Maguire
  • Jeff Apple
  • Gail Katz
  • David Valdes
  • John Bailey
  • Anne V. Coates

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Je älter, desto besser: Nach „Erbarmungslos“ ist Clint Eastwood erneut in einem hochklassigen Spannungsfilm zu sehen. Wolfgang Petersen inszenierte den herausragenden Thriller ohne Schnörkel, aber mit viel Witz und einem todsicheren Gespür für die richtige Dosis Supsense. Zweifellos einer der Höhepunkte der Herbstsaison.
    Mehr anzeigen