Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. In the Aftermath

In the Aftermath


Anzeige

In the Aftermath: Das Regiedebüt des belgischen Corman-Mitarbeiters Carl Colpaert ist eine Endzeitfabel mit Zeichentrick-Sequenzen, die auf der Geschichte „Angel’s Egg“ des Japaners Mamoru Oshii basieren, der auch am Drehbuch mitgearbeitet hat. Eine Ansichtskassette dieser phantasievollen Geschichte lag uns leider nicht vor. Mittlere, langfristig vielleicht gute Umsätze dürften jedoch möglich sein.

In the Aftermath

Handlung und Hintergrund

Nur wenige Menschen haben die Apocalypse überstanden, doch ohne Gasmasken ist das Leben nicht denkbar. Ein Mädchen wird von den Sternen auf den verwüsteten Planeten gesandt, um das Überleben der menschlichen Rasse zu sichern. Der Sternenengel fragt sich ernsthaft, ob die Menschheit eine zweite Chance verdient hat, doch ein Mann und seine Anstrengungen für eine Hoffnung und Zukunft läßt sie ihre Meinung ändern. Sie hinterläßt ihm und seiner Geliebten ein magisches Objekt, dessen Energie die Schönheiten der Erde wiederzuerwecken vermag.

Nur wenige Menschen haben die Apokalypse überstanden, doch das Leben ist nur mit Gasmasken möglich. Ein Mädchen wird von den Sternen auf den verwüsteten Planeten gesandt, um das Überleben der menschlichen Rasse zu sichern.

Darsteller und Crew

  • Tony Markes
  • Rainbow Dolan
  • Kenneth McCabe
  • Filiz Tully
  • Edward Holm
  • Carl-Jan Colpaert
  • Tom Dugan
  • Geza Sinkovics
  • Anthony Moore

Kritiken und Bewertungen

0 Bewertung
5Sterne
 
()
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Das Regiedebüt des belgischen Corman-Mitarbeiters Carl Colpaert ist eine Endzeitfabel mit Zeichentrick-Sequenzen, die auf der Geschichte „Angel’s Egg“ des Japaners Mamoru Oshii basieren, der auch am Drehbuch mitgearbeitet hat. Eine Ansichtskassette dieser phantasievollen Geschichte lag uns leider nicht vor. Mittlere, langfristig vielleicht gute Umsätze dürften jedoch möglich sein.
    Mehr anzeigen
Anzeige