Immer wenn er Dollars roch

  1. Ø 0
   1966
Immer wenn er Dollars roch Poster
Alle Bilder und Videos zu Immer wenn er Dollars roch

Filmhandlung und Hintergrund

Herzensbrecher Eli Kotch plant, kaum aus dem Gefängnis entlassen, den nächsten Coup. Während des Besuchs des sowjetischen Botschafters will er unter den Augen der Polizei die Bank des internationalen Flughafens von L. A. um 7 Millionen Dollar erleichtern. Der Überfall gelingt, ebenso die Flucht von Eli und seinen Männern, leider hat der geniale Mr. Kotch den Faktor Zufall nicht kalkuliert – das Geld landet im Besitz seiner ahnungslosen Geliebten.

Gerade aus dem Gefängnis entlassen, plant Herzensbrecher Eli Kotch schon den nächsten Coup: Unter den Augen der Polizei will er die Bank des internationalen Flughafens von L. A. um 7 Millionen Dollar erleichtern. Pfiffiger Krimi mit Spitzenbesetzung.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Pfiffiger Krimiklassiker mit Spitzenbesetzung im Stile von „Thomas Crown ist nicht zu fassen“. James Coburn („Steiner – Das Eiserne Kreuz“) spielt den ebenso charmanten, wie raffinierten Hochstapler und Gangster. Aldo Ray (Die Nackten und die Toten“) ist sein Kompagnon, Harrison Ford liefert ein – noch unspektakuläres – Filmdebüt. Fazit: gutgemachte Profiware, die ihr Alter natürlich nicht verleugnen kann.

Kommentare