Im Zeichen des Bösen

   Kinostart: 08.06.2000

Touch of Evil: Das geniale Meisterwerk von Orson Welles ist Höhepunkt und Abschluss des klassischen Film Noir und eine düster beklemmende Studie über Korruption und Machtmissbrauch. Welles inszenierte den Film als Auftragsarbeit und setzte die von ihm seit „Citizen Kane“ in die Fimgeschichte eingebrachten Stilmittel derart virtuos ein, dass „Touch of Evil“ seiner Zeit weit voraus war. Berühmt wurden die Eingangssequenz (ungeschnittene...

Im Zeichen des Bösen im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Das geniale Meisterwerk von Orson Welles ist Höhepunkt und Abschluss des klassischen Film Noir und eine düster beklemmende Studie über Korruption und Machtmissbrauch. Welles inszenierte den Film als Auftragsarbeit und setzte die von ihm seit „Citizen Kane“ in die Fimgeschichte eingebrachten Stilmittel derart virtuos ein, dass „Touch of Evil“ seiner Zeit weit voraus war. Berühmt wurden die Eingangssequenz (ungeschnittene...

An der amerikanisch-mexikanischen Grenze wird ein reicher Bürger mit seiner Freundin im Auto in die Luft gesprengt. Als Zeuge trifft der mexikanische Polizeidetektiv Vargas auf den ermittelnden Sheriff Hank Quinlan, der ihn rassistisch behandelt und Beweise manipuliert. Als Vargas‘ Frau von der Grande-Bande entführt und unter Drogen gesetzt wird, eskalieren die Ereignisse. Quinlan bringt Grande um, Vargas verfolgt ihn und erfährt von Quinlans Partner Menzies die Wahrheit. Quinlan und Menzies erschießen sich gegenseitig.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das geniale Meisterwerk von Orson Welles ist Höhepunkt und Abschluss des klassischen Film Noir und eine düster beklemmende Studie über Korruption und Machtmissbrauch. Welles inszenierte den Film als Auftragsarbeit und setzte die von ihm seit „Citizen Kane“ in die Fimgeschichte eingebrachten Stilmittel derart virtuos ein, dass „Touch of Evil“ seiner Zeit weit voraus war. Berühmt wurden die Eingangssequenz (ungeschnittene Plansequenz), und der Latino-Jazz-Soundtrack von Henry Mancini. Marlene Dietrich tritt als Wahrsagerin auf.

News und Stories

  • Back in Black

    Back in Black

    Die Rückkehr des "Schwarzen Films": "The Black Dahlia" markiert eine neue Welle des Noir-Films. Doch als Stilrichtung war Noir nie verschwunden.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Johansson als "Schwarze Dahlie"

    Johansson als "Schwarze Dahlie"

    In Brian de Palmas Film noir "Die schwarze Dahlie" geraten Josh Hartnett und Mark Wahlberg in die Fänge der Newcomerin.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Im Zeichen des Bösen