Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Im Urwald ist die Hölle los

Im Urwald ist die Hölle los

Filmhandlung und Hintergrund

Abenteuer-Klamotte in Schwarzafrika mit einem Menschen im Schimpansen-Kostüm und Dom DeLuise („Silent Movie“, „Hochzeitsnacht im Geisterschloß“) als schwergewichtigem Tollpatsch. Der renommierte Herbert Lom („Krieg und Frieden“, „Pink Panther“-Serie) fungiert als sein hinterhältiger Gegenspieler. Ein Klamauk, der sich in Klischees badet und gerade über diese simplen Muster sein Publikum finden wird. Langfristig gute...

Benjamin, der Sohn eines reichen US-Senators, gelangt mit seinem voluminösen „Kindermädchen“ Joe ins afrikanische Tangola. Hier werden die beiden, gemeinsam mit ihrem schwarzen Reiseführer in die Machenschaften des korrupten Polizeichefs verwickelt, der sich von dem nicht minder verbrecherischen Zirkusbesitzer bestechen läßt, um den illegalen Handel mit gefangenen Wildtieren zu begünstigen. Der sprechende Affe, der sich mit Benjamin und Joe anfreundet, scheint dem Polizeichef den Sprung zu Reichtum und Ruhm zu ermöglichen. Die Amerikaner vereiteln die hinterhältigen Pläne der Gauner.

Benjamin, der Sohn eines reichen US-Senators, gelangt mit seinem voluminösen „Kindermädchen“ Joe ins afrikanische Tangola. Hier werden die beiden gemeinsam mit ihrem schwarzen Reiseführer in die Machenschaften des korrupten Polizeichefs verwickelt, der sich von dem nicht minder verbrecherischen Zirkusbesitzer bestechen läßt, um den illegalen Handel mit gefangenen Wildtieren zu begünstigen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Abenteuer-Klamotte in Schwarzafrika mit einem Menschen im Schimpansen-Kostüm und Dom DeLuise („Silent Movie“, „Hochzeitsnacht im Geisterschloß“) als schwergewichtigem Tollpatsch. Der renommierte Herbert Lom („Krieg und Frieden“, „Pink Panther“-Serie) fungiert als sein hinterhältiger Gegenspieler. Ein Klamauk, der sich in Klischees badet und gerade über diese simplen Muster sein Publikum finden wird. Langfristig gute Umsätze.
    Mehr anzeigen