If You Believe

Filmhandlung und Hintergrund

Weihnachtsfilm, in dem eine zynische Enddreißigerin Besuch von ihrem früheren, kindlichen Ich erhält.

Susan Stone steuert hart auf die Vierzig zu und hat es sich aufgrund ihrer zynischen Art mit so ziemlich jedem, sogar ihrer eigenen Familie, verscherzt. Als sie kurz davor steht, ihren Job als Lektorin zu verlieren, macht sie eine überraschende Entdeckung in ihrem Apartment: sie hat Besuch von der siebenjährigen Suzie, die sich als ihr früheres Ich entpuppt und für andere Menschen unsichtbar ist. Und Suzie hat nichts Geringeres im Sinn, als Susan zu einem besseren Menschen zu machen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • If You Believe: Weihnachtsfilm, in dem eine zynische Enddreißigerin Besuch von ihrem früheren, kindlichen Ich erhält.

    Weihnachtsfernsehfilm, der große Ähnlichkeiten mit der Disney-Produktion „The Kid“ (mit Bruce Willis) besitzt, die aber erst ein Jahr später entstand. Der Jahreszeit entsprechend setzt Regisseur Alan Metzger auf große Gefühle und einen gemäßigten Konservatismus, laut dem Gutherzigkeit sowie der Glaube an Familie und Weihnachten letztendlich auch zum Erfolg im Beruf (und in der Liebe) führen. Als Darstellerinnen der jungen und der alten Susan sind Hayden Panettiere („Heroes“) und Ally Walker („Kazaam“) zu sehen.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. If You Believe