Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ich habe sie gut gekannt

Ich habe sie gut gekannt


JETZT ANSEHEN

Io la conoscevo bene: Porträt einer jungen Frau, die Mitte der sechziger Jahre in Rom ihr Glück sucht.

Ich habe sie gut gekannt

Streaming bei:

Alle Streamingangebote DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Handlung und Hintergrund

Die junge Adriana ist aus der Provinz nach Rom gekommen und träumt von einer Karriere als Filmstar. In der Hoffnung, Hilfe zu finden, lässt sie sich auf eine Reihe von Liebschaften ein, muss aber schließlich erkennen, dass sie von niemandem ernst genommen und immer nur ausgenutzt wird. In ihrer Enttäuschung beschließt sie, ihrem Leben ein Ende zu bereiten.

Darsteller und Crew

  • Stefania Sandrelli
    Stefania Sandrelli
  • Mario Adorf
    Mario Adorf
  • Ugo Tognazzi
    Ugo Tognazzi
  • Karin Dor
    Karin Dor
  • Joachim Fuchsberger
    Joachim Fuchsberger
  • Jean-Claude Brialy
    Jean-Claude Brialy
  • Ettore Scola
    Ettore Scola
  • Nino Manfredi
  • Robert Hoffmann
  • Franco Fabrizi
  • Veronique Vendell
  • Antonio Pietrangeli
  • Ruggero Maccari
  • Armando Nannuzzi
  • Franco Fraticelli
  • Piero Piccioni

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ich habe sie gut gekannt: Porträt einer jungen Frau, die Mitte der sechziger Jahre in Rom ihr Glück sucht.

    Ganz ihrer Zeit verhaftete Einsamkeits-Studie von Antonio Pietrangeli („Der Ehekandidat“), der Stefania Sandrelli („Scheidung auf Italienisch“) als ebenso attraktives wie naives Mädchen vom Land in der Stadt vom großen Glück träumen lässt. In einer von Oberflächlichkeit gezeichneten Welt, die nur nach den neuesten Modetrends ausgerichtet ist, wird Sandrelli durch eine Reihe von Enttäuschungen ernüchtert und sieht schließlich nur einen einzigen Ausweg.
    Mehr anzeigen