Ich glaub, mich tritt ein Pferd

Kinostart: 25.01.1979

National Lampoon's Animal House: John Landis und John Belushi veralbern das Collegemilieu.

Ich glaub, mich tritt ein Pferd im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

„Ich glaub, mich tritt ein Pferd“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

John Landis und John Belushi veralbern das Collegemilieu.

In einem kleinen Universitätsstädtchen geben sich Anfang der sechziger Jahre die Studenten der Verbindung Delta dem süßen Leben hin: Wein, Weib, Gesang und Streiche wie das Stehlen der Prüfungsantworten sind an der Tagesordnung. Ihnen stehen die strebsamen Omegas gegenüber, die dafür sorgen, dass die Deltas vom College entfernt werden sollen. Doch die handeln nach dem Motto „Werde niemals wütend - revanchiere dich!“, setzen Professor Jennings unter Drogen und machen aus dem College ein Tollhaus.

Die beiden Erstsemester Kent und Larry werden von der Omega-Burschenschaft, ein Club voller Snobs, abgelehnt und finden ihre Heimat in der Delta-Burschenschaft. Dieser Haufen fauler Studenten stürzt nun von einem Chaos zum nächsten und schon ist der Zuschauer mitten drin in vielleicht der besten US-Komödie der 70er Jahre!

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Ich glaub, mich tritt ein Pferd

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ich glaub, mich tritt ein Pferd: John Landis und John Belushi veralbern das Collegemilieu.

    Regisseur John Landis („Kentucky Fried Movie“) feuert in der ausgelassenen Slapstick-Komödie Gags und satirische Spitzen gegen den Uni-Betrieb ab. Viele Scherze stammen aus der Zeitschrift „National Lampoon“ (Herausgeber Ivan Reitman). Startschuss für die Karriere von John Belushi („Blues Brothers“), der 1982 an einer Überdosis starb und Bier-Anbieter und Delta-Zeremonienmeister Bluto spielt, der die Aufnahmerituale überwacht. Donald Sutherland spielt einen verkifften Hippie-Professor und zeigt seinen nackten Hintern. Deutscher Kinotitel: „Ich glaub‘ mich tritt ein Pferd“.

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Ich glaub, mich tritt ein Pferd