Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. I Survived a Zombie Holocaust

I Survived a Zombie Holocaust

Filmhandlung und Hintergrund

Vergleiche zu Peter Jacksons „Braindead“ werden gern und nicht ganz zu Unrecht gezogen im Zusammenhang mit dieser neuseeländischen Horrorkomödie, und tatsächlich gibt es da über die Herkunft und das Zombiemotiv hinaus die eine oder andere inhaltliche oder formale Parallele. Mindestens ebenso unterhaltsam wie der später einsetzende Splatter-Slapstick sind die Rahmenstory mit einem parodierten B-Movie-Filmset und den...

Der schüchterne Nerd Wesley Pennington träumt davon, als Drehbuchautor beim Film Karriere zu machen. Einstweilen aber reicht es nur zum Posten des Produktionsassistenten und Laufburschen auf dem Set eines billigen Zombiereißers, wo er sich von Hinz und Kunz herum schubsen lassen muss und keiner seine tollen Ideen zur Produktverbesserung hören will. Zumindest bandelt er mit der netten Dame vom Catering an. Da bringt ein unerwartetes Problem die Produktion gehörig ins Schlingern: Echte Zombies!

Auf dem Set eines Zombiefilms bricht eine Zombieseuche aus. Ein Fall für den schüchternen Produktionsassi Wesley. Splatter-Slapstick trifft Filmbusiness-Satire in dieser launig vorgetragenen Horrorkomödie aus Neuseeland.

Darsteller und Crew

  • Harley Neville
  • Jocelyn Christian
  • Reanin Johannink
  • Andrew Laing
  • Ben Baker
  • Mike Edward
  • Simon Ward
  • Mark Neilson
  • Guy Pigden
  • Zoe Hobson
  • Gallien Chanalet-Quercy
  • Zane Holmes
  • Jon Wilson
  • Tori Bindoff
  • Mike J. Newport

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Vergleiche zu Peter Jacksons „Braindead“ werden gern und nicht ganz zu Unrecht gezogen im Zusammenhang mit dieser neuseeländischen Horrorkomödie, und tatsächlich gibt es da über die Herkunft und das Zombiemotiv hinaus die eine oder andere inhaltliche oder formale Parallele. Mindestens ebenso unterhaltsam wie der später einsetzende Splatter-Slapstick sind die Rahmenstory mit einem parodierten B-Movie-Filmset und den damit verbundenen Seitenhieben aufs Filmbusiness.
    Mehr anzeigen