Filmhandlung und Hintergrund

Doku über das Leben des herausragenden Country-Musikers Hank Williams.

Der US-Country-Star Hank Williams gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der populären Musik des 20. Jahrhunderts. 1923 in einfachen Verhältnissen in den Südstaaten geboren, kommen im Lauf seiner großartigen Karriere zunehmend die eigenen Dämonen zum Tragen. Dies resultiert schließlich in seinem frühzeitigen Drogentod. Nach außen hin von umgänglicher Art, verschafften ihm die tiefgehende Emotion seiner Musik und die Nachvollziehbarkeit seiner Texte nicht nur zu Lebzeiten einen immensen Erfolg.

Darsteller und Crew

  • Wolfgang Büld
    Wolfgang Büld
  • Olaf Kraemer
    Olaf Kraemer
  • Christin Kelling
    Christin Kelling
  • Helge Weindler
    Helge Weindler
  • Hank Williams
    Hank Williams

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • I'll Never Get Out Of This World Alive: Doku über das Leben des herausragenden Country-Musikers Hank Williams.

    Das Trio Wolfgang Büld, Christin Kelling und Olaf Kraemer, das sich für diese filmische Biographie die Regie-Credits teilt, stellt sich hier in Hank Williams einem echten Schwergewicht der modernen Musikgeschichte. Sein Einfluss auf Stars wie Johnny Cash oder Bob Dylan ist gar nicht hoch genug anzusetzen. Vorwiegend durch Interviews Menschen, die Hank Williams nahestanden wird ein durchaus zwiespältiges Bild der Country-Legende kreiert. Gut gelungen: der Einsatz der Songs.

Kommentare