Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Hyeongsa

Hyeongsa

Filmhandlung und Hintergrund

Wieder einmal hält eine dünne Story nicht Schritt mit Aufwand und Anspruch eines bombastischen Schwertkampfmärchens aus Fernost. Lee Myung-se, bekannt geworden mit der koreanischen Kino-Initialzündung „Nowhere to Hide“, mischt Elemente des Polizeifilms in seine klassische Heldensaga und verliert sich schon mal in romantischem Beziehungsgeplänkel, während die Stränge seiner Politintrige ins Kraut schießen. Schöne...

Im mittelalterlichen Korea droht ein Falschgeldring das gesamte Reich zu destabilisieren. Die impulsive Jungpolizistin Namsoon und ihr reifer Senior-Partner Ahn verfolgen bereits eine heiße Spur, welche geradewegs zum düsteren Verteidigungsminister und seiner Intrigantenclique führt, als ein maskierter Schwertkrieger auf der Bildfläche erscheint und auf eigene Faust Selbstgerechtigkeit stiftet. Namsoon ist sofort bis über beide Ohren verliebt, muss den Fremdling jedoch Kraft ihres Amtes bekämpfen.

Im mittelalterlichen Korea dezimiert ein mysteriöser Rächer Schädlinge, derweil die verantwortliche Politesse in Liebe zu ihm entbrennt. Aufwendiges Fantasy-Schwertkampfabenteuer.

Darsteller und Crew

  • Ha Ji-won
  • Kang Dong-Won
  • Ahn Sung-kee
  • Song Yeong-chang
  • Yun Ju-sang
  • Lee Han-wi
  • Lee Myung-se

Bilder

    Kritiken und Bewertungen

    0,0
    0 Bewertung
    5Sterne
     
    (0)
    4Sterne
     
    (0)
    3Sterne
     
    (0)
    2Sterne
     
    (0)
    1Stern
     
    (0)

    Kritikerrezensionen

    • Wieder einmal hält eine dünne Story nicht Schritt mit Aufwand und Anspruch eines bombastischen Schwertkampfmärchens aus Fernost. Lee Myung-se, bekannt geworden mit der koreanischen Kino-Initialzündung „Nowhere to Hide“, mischt Elemente des Polizeifilms in seine klassische Heldensaga und verliert sich schon mal in romantischem Beziehungsgeplänkel, während die Stränge seiner Politintrige ins Kraut schießen. Schöne Bilder und wohlchoreografierte Gefechte entschädigen für kleinere Fehler im epischen Abenteuer für Fans vom Fach.
      Mehr anzeigen