Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. House of 9

House of 9

House of 9 - Trailer

House of 9: Ein ganze Palette populärer Vorbilder von „Cube“ über „My Little Eye“ bis zu „Saw“ steht ideell und stilistisch Pate für einen munteren Zehn-kleine-Negerlein-Killreigen im überschaubaren, doch eleganten und hell ausgeleuchteten Kammerspielszanario. Starke Darsteller, unter denen die namhaftesten bezeichnenderweise den schlechteren Eindruck hinterlassen (Hopper!), erfüllen das etwas vorhersehbare Szenario mit Leben...

Filmhandlung und Hintergrund

Ein ganze Palette populärer Vorbilder von „Cube“ über „My Little Eye“ bis zu „Saw“ steht ideell und stilistisch Pate für einen munteren Zehn-kleine-Negerlein-Killreigen im überschaubaren, doch eleganten und hell ausgeleuchteten Kammerspielszanario. Starke Darsteller, unter denen die namhaftesten bezeichnenderweise den schlechteren Eindruck hinterlassen (Hopper!), erfüllen das etwas vorhersehbare Szenario mit Leben...

Ein harter Cop, ein zorniger Schwarzer, ein katholischer Priester, ein streitendes Ehepaar, ein Streber, eine Tänzerin, eine Berufstochter und eine Berufsschlampe, einander persönlich bis dato völlig unbekannt, erwachen nach wer weiß wie langer Betäubung in einer hermetisch abgeriegelten Designervilla und erfahren von einer anonymen Stimme, dass nur einer von ihnen das Haus lebend wieder verlassen wird - mit fünf Millionen Dollar unter dem Arm. Nach kurzem Beschnuppern hebt wildes Hauen und Stechen an.

Neun Menschen, scheinbar wahllos ausgewählt, erwachen in einem Luxusgefängnis und werden gezwungen, einander zu eliminieren. Solider Horrorthriller nach bewährten Mustern.

Darsteller und Crew

  • Dennis Hopper
    Dennis Hopper
  • Kelly Brook
    Kelly Brook
  • Hippolyte Girardot
    Hippolyte Girardot
  • Peter Capaldi
    Peter Capaldi
  • Susie Amy
  • Morven Christie
  • Steven R. Monroe

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Ein ganze Palette populärer Vorbilder von „Cube“ über „My Little Eye“ bis zu „Saw“ steht ideell und stilistisch Pate für einen munteren Zehn-kleine-Negerlein-Killreigen im überschaubaren, doch eleganten und hell ausgeleuchteten Kammerspielszanario. Starke Darsteller, unter denen die namhaftesten bezeichnenderweise den schlechteren Eindruck hinterlassen (Hopper!), erfüllen das etwas vorhersehbare Szenario mit Leben, gute Special Effects und einige gelungene Überraschungen besonders in Halbzeit 2 tun ein Übriges.
    Mehr anzeigen