Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Hotel der toten Gäste

Hotel der toten Gäste

Hotel der toten Gäste: Müder Edgar-Wallace-Abklatsch, der Joachim Fuchsberger in einem Hotel in San Remo Leichen sichten lässt.

Poster Hotel der toten Gäste
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Filmhandlung und Hintergrund

Müder Edgar-Wallace-Abklatsch, der Joachim Fuchsberger in einem Hotel in San Remo Leichen sichten lässt.

Der Hoteldetektiv der im italienischen San Remo zu findenden Nobelherberge Atlanta haucht sein Leben im Londoner Büro des Journalisten Barney Blair aus, ohne diesem vorher mitteilen zu können, was er ihm eigentlich verraten wollte. Deshalb begibt sich Barney nach San Remo, wo gerade das Schlagerfestival stattfindet. Kurz nach seiner Ankunft wird die reiche Schlagerproduzentin Ruth Cornell erwürgt, weitere Morde folgen. Barney versucht, mit seiner Kollegin Gilly Licht ins Dunkel zu bringen.

In einem Hotel in San Remo ermittelt ein Inspektor wegen einer Mordserie. Die eher unglaubwürdige Geschichte stammt von Heather Gardiner und wartet mit keiner nachvollziehbaren Lösung der aufgegebenen Rätsel auf. Pluspunkt sind die darstellerischen Leistungen von Blacky Fuchsberger und Karin Dor.

Darsteller und Crew

  • Joachim Fuchsberger
    Joachim Fuchsberger
  • Karin Dor
    Karin Dor
  • Elke Sommer
    Elke Sommer
  • Dr. Eberhard Itzenplitz
    Dr. Eberhard Itzenplitz
  • Wolfgang Kieling
  • Gisela Uhlen
  • Frank Latimore
  • Claus Biederstaedt
  • Hanns-Karl Kubiak
  • Michael Dreesen
  • José María Alonso Pesquera
  • Dieter Wedekind
  • Gert Wilden

Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Hotel der toten Gäste: Müder Edgar-Wallace-Abklatsch, der Joachim Fuchsberger in einem Hotel in San Remo Leichen sichten lässt.

    Müder Edgar-Wallace-Abklatsch, in dem mit einer Unmenge an falschen Fährten allenfalls Verwirrung gestiftet wird und die Zuschauer durch Schlagereinlagen zusätzlich malträtiert werden. Joachim Fuchsberger („Der Hexer“) und Karin Dor („Der grüne Bogenschütze“) lassen als vermeintliche Engländer zwar so etwas wie Wallace-Feeling aufkommen, derartige Ansätze werden durch das Fehlen von Spannung jedoch zunichte gemacht. Als Hotelpage füllt der amerikanische Sänger Gus Backus den humoristischen Eddi-Arent-Part.
    Mehr anzeigen