Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Horatio Hornblower: The Even Chance

Horatio Hornblower: The Even Chance

Filmhandlung und Hintergrund

Um die Mitte des 20. Jahrhunderts verfasste der britische Schriftsteller Cecil Scott Foster („African Queen“) historisch kenntnisreich seinen berühmten Romanzyklus über den fiktiven englischen Seehelden Horatio Hornblower. Um die Jahrtausendwende nahm sich die BBC des Stoffes als Gegenstand einer mehrteiligen Spielfilmserie an, die getrost all jenen ans Herz gelegt werden kann, die bei „Master and Commander“ ihren Spaß...

In den frühen 90er Jahren des 18. Jahrhunderts drängt es den jungen Offiziersanwärter Horatio Hornblower trotz hartnäckiger Seekrankheit und drohendem Krieg zur königlichen britischen Marine. Dort bekommt er es in der Folge nicht nur mit revolutionären Franzosen und um die Seemacht konkurrierenden Spaniern zu tun, sondern muss sich auch der hartnäckigen Nachstellungen eines innerbetrieblichen Rivalen und Sadisten von gemeinstem Zuschnitt erwehren. Als jener es zu weit treibt, fordert Hornblower ihn zum Duell. Eine Entscheidung mit weitreichenden Folgen.

Ein englischer Offiziersanwärter muss sich in der Ausbildung eines sadistischen Vorgesetzten erwehren und bewährt sich hernach in der Seeschlacht. Edel ausgestattetes und gut gespieltes Historienepos aus dem britischen TV.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Um die Mitte des 20. Jahrhunderts verfasste der britische Schriftsteller Cecil Scott Foster („African Queen“) historisch kenntnisreich seinen berühmten Romanzyklus über den fiktiven englischen Seehelden Horatio Hornblower. Um die Jahrtausendwende nahm sich die BBC des Stoffes als Gegenstand einer mehrteiligen Spielfilmserie an, die getrost all jenen ans Herz gelegt werden kann, die bei „Master and Commander“ ihren Spaß hatten. Ioan Gruffudd, Darsteller des Tony Blair in Oliver Stones „W.“, liefert eine eindrucksvolle Vorstellung als Titelheld.
    Mehr anzeigen