Filmhandlung und Hintergrund

Donal MacIntyre, preisgekrönter Enthüllungsjournalist der BBC, ist bekannt dafür, vor zehn Jahren den Boss der Chelsea Headhunters hinter Gitter gebracht zu haben. In dieser Dokumentation wendet er sich erneut dem Thema Hooliganismus zu, kommentiert hauptsächlich (bekanntes) Fremdmaterial, rekapituliert die wichtigsten historischen Eckdaten, stellt internationale Vergleiche an und lässt Insider (auch aus dt. Landen)...

Rund um die Welt prügeln sich Männer beim Fußball. Besonders gerne in Europa und Lateinamerika. Vorbilder und Trendsetter sind die Rowdies aus England, die seit den 70er Jahren mit ritualisierten Ausschreitungen internationale Schlagzeilen schreiben. Kaum minder gefürchtet sind die Ultras aus Italien, die oft sogar die Vereinspolitik der Fußballclubs mitbestimmen. Die brutalsten Ausschreitungen aber finden in Argentinien statt, wo in den letzten dreißig Jahren über 200 Menschen bei Auseinandersetzungen rund um den Fußball starben.

Rund um die Welt prügeln sich Männer beim Fußball. Regional gibt’s dabei bemerkenswerte Unterschiede. BBC-Reporter Donal MacIntyre vergleicht unterschiedliche Randaleriten und lässt Profis zu Wort kommen.

Darsteller und Crew

  • Donal MacIntyre
    Donal MacIntyre

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Donal MacIntyre, preisgekrönter Enthüllungsjournalist der BBC, ist bekannt dafür, vor zehn Jahren den Boss der Chelsea Headhunters hinter Gitter gebracht zu haben. In dieser Dokumentation wendet er sich erneut dem Thema Hooliganismus zu, kommentiert hauptsächlich (bekanntes) Fremdmaterial, rekapituliert die wichtigsten historischen Eckdaten, stellt internationale Vergleiche an und lässt Insider (auch aus dt. Landen) zu Wort kommen. Wenig Neuigkeiten, aber Laien können sich ein Bild machen.

Kommentare