Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Hölle hinter Gittern

Hölle hinter Gittern

  • Dauer: 84 Min
  • Genre: Drama
  • Produktionsland: USA
  • Filmverleih: unbekannt

Filmhandlung und Hintergrund

Gefängnisdrama der MGM-Studios, das ein großer Publikumserfolg war.

Kent Marlowe wird nach einem Verkehrsunfall an Silvester zu zehn Jahren Haft verurteilt und landet im Zellenblock, in dem Mörder „Machine Gun“ Butch Schmidt regiert. Als Marlowe das Messer von Butch versteckt, gewinnt er sein Vertrauen. Das Messer wird bei John Morgan gefunden, dem die für den nächsten Tag zugesagte Entlassung gestrichen wird. Morgan bricht aus und will sich an Marlowes Schwester Anne rächen, verliebt sich aber in sie. Morgan wird gefasst und kommt beim von Butch und Marlowe geplanten Massenausbruch mit Butch um.

Darsteller und Crew

  • Chester Morris
  • Wallace Beery
  • Lewis Stone
  • Robert Montgomery
  • Leila Hyams
  • George William Hill
  • Frances Marion
  • Joe Farnham
  • Martin Flavin
  • Harold Wenstrom
  • Blanche Sewel

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Hölle hinter Gittern: Gefängnisdrama der MGM-Studios, das ein großer Publikumserfolg war.

    „The Big House“ ist einer der ersten Gefängnisfilme, eigentlich eine Domäne der Warner-Studios, doch der Kredit geht hier auf das Konto von MGM, die einen für die Zeit temporeichen, mit viel Kamerabewegungen inszenierten Thriller zum Erfolg brachten. Zwei Oscars für Drehbuch und Ton, zwei Oscar-Nominierungen für den Film und Wallace Beery (Butch; 1885-1949), dessen bekannteste Filme „Menschen im Hotel“ (1932, die Garbo-Version) und „Viva Villa!“ (1934, Titelrolle) sind. Die Kritik lobte vor allem Chester Morris (Morgan).
    Mehr anzeigen